Ideenwettbewerb Europan 12 ausgelobt

Adaptable City

In der vergangenen Woche startet mit EUROPAN 12 der größte europaweite Ideenwettbewerb für Städtebau und Archi­tektur. Die zwölfte Auflage steht unter dem Motto „Adaptable City – Stadt im Wandel“. Der Schwerpunkt dieses EUROPAN-Wettbewerbs soll dabei die Erkundung der vierten Dimension, der Zeit, sein.

Junge Architekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner unter 40 Jahren sind aufgerufen, sich mit aktuellen Fragestellungen der Stadtentwicklung und Landschaftsplanung auseinanderzusetzen und für ausgewählte Situationen an verschiedenen Orten in ganz Europa visionäre Ideen und strategische Kon­zepte zum Thema Adaptable City zu entwickeln.

Europaweit nehmen rund 55 Städte in 17 Ländern am Wettbewerb teil. In Deutschland beteiligen sich Bitterfeld-Wolfen, Donauwörth, Heidelberg, Kaiserslautern, Kaufbeuren, Mannheim, München, Nürnberg, Wittenberge und die Regionale 2016 in Kooperation mit den Städten Ahaus, Dorsten und Nordkirchen. Darüber hinaus werden die Städte Konstanz und Kreuzlingen mit dem Standort „Klein-Venedig“ ein grenzüberschreitendes deutsch-schweizerisches Areal in den Wettbewerb einbringen.

Kurzinformationen zu den deutschen Standorten finden Sie hier zum download ((link)). Weitere Informationen zum Wettbewerb und den vorangegangenen Verfahren unter www.europan.de. Zum Start des EUROPAN 12-Wettbewerbs findet am 5. April von 10 bis 18 Uhr ein Informationsfo­rum im AEDES CAMPUS am Pfefferberg in Berlin statt.
Red.

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*