Boden-fuer-alle_s162_In-Südkoreas-Hauptstadt-Seoul-wurde-2005-ein-Stück-der-Stadtautobahn-abgerissen

In Südkoreas Hauptstadt Seoul wurde 2005 ein 10,9 km langes Stück der Stadtautobahn abgerissen, der darunter befindliche Fluss Cheonggyecheon renaturiert und ein Park geschaffen, Foto: Sue@Reisephilie (reisephilie.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*