Baulandüberhang am Beispiel der Gemeinde Götzis in Vorarlberg. Die rot markierten Flächen stellen die Bauflächenreserven von Götzis dar – insgesamt 133 ha. © Nicole Rodlsberger und Johannes Sebastian Vilanek, aus Masterarbeit: Unter der Bahn

Baulandüberhang am Beispiel der Gemeinde Götzis in Vorarlberg. Die rot markierten Flächen stellen die Bauflächenreserven von Götzis dar – insgesamt 133 ha.
© Nicole Rodlsberger und Johannes Sebastian Vilanek, aus Masterarbeit: Unter der Bahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*