'der architekt' verabschiedet sich in die Ferien

Sommerfrische

Die Redaktion von der architekt verabschiedet sich in die Sommerpause. Bis zum 16. Juli wird unsere Website nicht aktualisiert werden. Derweil wünschen wir allen Leserinnen und Lesern eine erholsame Zeit mit Reisen zu unbekannten und bekannten Orten und Menschen, im Flachland und Gebirge, in Natur und Stadt, Gebautem und Gewachsenem, zur See und zu Land – kurz: schöne Ferien! Andreas … Mehr lesen

Houston, we have a problem

Höhle und Zelt

Es wird zunehmend deutlich, dass wir mit unserer Haltung des „Alles immer“ langfristig kein Umsteuern in Hinblick auf den Klimawandel erreichen können. So wie man Obst und Gemüse am besten saisonal kauft, schlagen die Architekten Jurek Brüggen und Sebastian Sailer mit ihrem „Haus am See“ vor, auch das Wohnverhalten an die Gegebenheiten der Jahreszeiten anzupassen. Inmitten eines bunten Gemischs an … Mehr lesen

kritischer raum

Licht am Ende des Tunnels

Das Bauhaus-Museum in Weimar von Heike Hanada, Berlin, 2015 – 2019 Der Weg vom Bahnhof zum neuen Bauhaus-Museum in Weimar ist ein Zeittunnel. Vorbei an sozialistischen Gedenk- und Feierstätten geht der Weg immer geradeaus auf den ersten Museumsbau Thüringens zu, das sogenannte „Neue Museum“, ein vergleichsweise raffinierter Bau der Semper-Schule mit Gliederungs- und Schmuckformen der italienischen Renaissance. Die fast charmante Architektur des … Mehr lesen

Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum

Bengal Stream

Bangladesch gehört zu den bevölkerungsreichsten und am dichtesten besiedelten Staaten der Erde und erlebt im Moment einen starken wirtschaftlichen Aufschwung. Auch die Architektur erfährt hierdurch einen Boom – eine Entwicklung, aus der mittlerweile eine lebendige Architekturszene entstanden ist. Das Deutsche Architekturmuseum DAM in Frankfurt am Main zeigt derzeit eine Ausstellung, die das Schlaglicht auf 60 Projekte etablierter und junger Büros … Mehr lesen

neu im club im DAZ-Glashaus mit f m b Architekten

Prägnanz und Detail

In der Reihe „neu im club“ stellt der architekt gemeinsam mit dem Deutschen Architektur Zentrum DAZ im zweimonatigen Turnus junge Architekturbüros vor, die vor kurzem in den BDA berufen wurden. Die nächsten Gäste beim Talk im DAZ-Glashaus am 3. Juli 2019 um 19 Uhr sind Norman Binder und Andreas-Thomas Mayer von f m b Architekten. Das Stuttgarter Büro hat insbesondere … Mehr lesen

Houston, we have a problem

Kristallklar

+e Kita, Marburg Denkt man an Architektur mit Photovoltaik-Anlagen, überwiegt noch immer das Bild vom Einfamilienhaus in Fertigbauoptik mit Satteldach, auf dem Solarpaneele wie unliebsame Fremdkörper appliziert sind. Doch gute Architektur hat schon immer gezeigt, dass sich die vermeintliche Not zur Tugend erheben lässt: Wie inzwischen einige Beispiele belegen, lassen sich Solarmodule auch als gestaltende Elemente in die architektonische Konzeption … Mehr lesen

Buch der Woche: Die Industriearchitektur Albert Kahns

Architektonischer Fordismus

Geschichte wird gemacht. Darauf haben in der Vergangenheit viele hingewiesen. Dinge passieren zwar mehr oder minder einfach so, ob und wie sie rezipiert werden, darüber entscheiden jedoch Einzelpersonen oder schlicht der Zufall. Der Architekt Albert Kahn ist in diesem Kontext eine Art Paradebeispiel für die Wirkmächtigkeit Einzelner. In den 1920er-Jahren wird seine Industriearchitektur von den Apologeten des Neuen Bauens in … Mehr lesen

Niko Paech

Klimaschutz

Zwischen Kulisse und Substanz Solange das grandiose Scheitern aller bisherigen Nachhaltigkeitsbemühungen nicht kritisch durchleuchtet wird, um daraus entsprechende Konsequenzen zu ziehen, sind auch zukünftig keine wirksamen Nachhaltigkeits-, insbesondere Klimaschutzmaßnahmen zu erwarten. Dabei fallen insbesondere zwei Kategorien ins Gewicht, die kurz skizziert werden sollen, nämlich erstens die nicht nur ungebrochene, sondern sogar forcierte Wachstumsorientierung und zweitens massive Rebound-Effekte, die Ressourceneinsparungen zunichtemachen, … Mehr lesen

Ausstellungswochenende zur Architektur in Berlin

Architecture Exhibitions Weekend

Vom 22. bis zum 23. Juni findet in Berlin das Architecture Exhibitions Weekend statt. Zahlreiche Galerien und Ausstellungsorte öffnen an diesem Wochenende von 12 bis 18 Uhr ihre Pforten und präsentieren Themen aus der Architektur und Urbanistik sowie an der Schnittstelle zwischen Architektur und Kunst. Neben Ausstellungen bieten einige Orte zudem Führungen und Rahmenprogramm an. Im Deutschen Architektur Zentrum DAZ … Mehr lesen

Houston, we have a problem

Atmungsaktiv

Luft als Alternative zum Dämmen mit WDVS Mit dem Jahresthema „Kulisse und Substanz“ nimmt der BDA sich 2019 verstärkt den drängenden Fragen rund um den Themencluster Ökologie und Verantwortung an. Dabei steht die Diskussion im Vordergrund, welche Maßnahmen uns substanziell dabei helfen können, die Effekte des Klimawandels zu gestalten, und welche Eingriffe, Postulate oder Moden nur Kulisse bleiben. Bereits vor … Mehr lesen