Veranstaltung in der BDA Hamburg Galerie

Geht Hamburg baden?

In vielen Metropolen, die von mehr oder weniger sauberen Gewässern durchzogen werden, wird derzeit darüber diskutiert, diese als öffentliche Flussbäder zugänglich zu machen. Neben Plänen in Berlin und München, die langsam konkretere Formen annehmen, wird nun auch im Hamburger Hafen eine Badenutzung erwogen. Die BDA Galerie Hamburg lädt am 18. Juli zur Veranstaltung „Hamburg geht baden – Visionen für die … Mehr lesen

neu im club im DAZ-Glashaus

Arbeiten mit dem Ort

Seit ihrer Bürogründung 2011 machen Philipp Tobias Dury und Stephanie Hambsch durch sensible Um- und Weiterbauten im ländlichen Kontext – wie etwa mit dem Haus Ahlfaenger in Albersweiler – ebenso wie durch prononcierte Wettbewerbsbeiträge und Studien, zum Beispiel zum Kurhaus Trifels, auf sich aufmerksam. Mit ihrem in Landau in der Pfalz situierten Büro arbeiten sich die beiden Partner stets an … Mehr lesen

„Die Stadt, die ich brauche – die Stadt, die ich liebe“

Bericht vom 13. BDA-Tag

„Die Münsteraner holen sich gern Expertenwissen in die Stadt, halten sich aber nicht dran!“ Mit milder Selbstironie startete Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe in den 13. BDA-Tag. Das Kleine Haus des Stadttheaters war mit 300 Experten voll besetzt – Experten für die Frage, was sie denn ausmache,  „Die Stadt, die ich brauche – die Stadt, die ich liebe“, so das Tagesmotto. … Mehr lesen

Festschrift zum Großen BDA-Preis an Peter Zumthor

Nachlese

Am vergangenen Samstag wurde Peter Zumthor im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster mit dem Großen BDA-Preis 2017 geehrt. Für alle diejenigen, die nicht dabei sein konnten, gibt es nun die neu erschienene Festschrift, die kostenlos über den BDA angefordert werden kann. Neben der Begründung der Jury und der Laudatio von Kunst- und Architekturhistoriker Werner Oechslin finden sich darin … Mehr lesen

Buch der Woche: Architekturführer der Gegenwart im nördlichen Westfalen

Münster in 170 Beispielen

Das architektonische Geschehen in und um Münster seit 2006 belichtet ein Architekturführer, den die Berliner Autorin Anke Tiggemann verfasst hat.  Das vom BDA Münster-Münsterland herausgegebene Hochformat beginnt mit einführenden Texten des langjährigen Münsteraner Stadtbaurats Hartwig Schultheiß und einer Übersicht von Gunnar Pick über die Stadtbaugeschichte der zweitwichtigsten westfälischen Metropole. Ein Exkurs von Marlies Voss zur Genese des Prinzipalmarkts als Hauptstück … Mehr lesen

Studienpreis des BDA Hamburg ausgelobt

Herausragender Nachwuchs gesucht

Der BDA Hamburg und die BDA Stiftung Hamburg haben zum 13. mal ihren Studienpreis ausgelobt. Mit der Auszeichnung sollen herausragende Leistungen gewürdigt werden, die im Rahmen eines Architektur- oder Städtebaustudiums entstanden sind. Teilnehmen können Studierende der Bundesländer Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, die im Wintersemester 2016/17 bzw. Sommersemester 2017 eingeschrieben sind. Zudem sind Studierende anderer Hochschulen zugelassen, die in Hamburg geboren … Mehr lesen

Spaziergänge mit Heiner Farwick

Auf der Promenade

Diesmal treffen sich Heiner Farwick, Präsident des BDA, und Andreas Denk, Chefredakteur dieser Zeitschrift, in Köln am Rhein. Ihr Weg führt sie entlang der neuen rechtsrheinischen Promenade in Deutz, die an diesem sehr warmen Frühsommertag eine architektonische Promenade mit leichter Brise ermöglicht. Das Thema der beiden Flaneure ist berlinisch: Es geht um den geplanten Aufbau der Bauakademie von Karl Friedrich … Mehr lesen

neu im club

Anspruch und Haltung

Stephanie Hambsch und Philipp Dury, dury et hambsch architektur BDA, Landau i. d. Pfalz „Ja, das ist es dann…“ Mit einladender Geste bittet Philipp Dury mich herein. Entschuldigend fügt er an: „Die Tür ist ein Provisorium. Das eigentliche Türelement wird gerade beim Schreiner unseres Vertrauens aufgearbeitet.“ Dahinter betreten wir eine Baustelle, die schon jetzt erahnen lässt, dass hier einmal eine … Mehr lesen

13. BDA-Tag 2017 in Münster

Geliebte Stadt

Unter dem Titel „Die Stadt, die ich brauche – die Stadt, die ich liebe” findet am 1. Juli 2017 der 13. BDA-Tag im Theater Münster statt. Am Vorabend gibt es erneut einen Pecha-Kucha-Abend, an dem sich neu berufene BDA-Mitglieder vorstellen. Am Abend des 1. Juli wird dann mit Peter Zumthor der Preisträger des Großen BDA-Preises 2017 geehrt und im Anschluss … Mehr lesen

Fotoausstellung in der BDA Hamburg Galerie

Noch nie in Shanghai

Während die Shanghaiallee in Hamburger Hafen-City zwar zeitgenössische innerstädtische Architektur vorweisen kann, hat sie mit der wirklichen Stadt Shanghai wohl dennoch wenig gemein. Die chinesische Megastadt ist im kontinuierlichen Wachstum begriffen, bei 24-stündiger Bautätigkeit schießen die Bauwerke förmlich in die Höhe und führen zu einer Verdichtung der gigantischen Metropole. Der Fotograf Jan Siefke hat 16 Jahre in Shanghai gelebt und … Mehr lesen