BDA-Förderpreis an junge Architektinnen und Architekten

max40

Die acht BDA Landesverbände Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen vergeben 2021 erstmals gemeinsam den Architekturpreis „max40 – Junge Architektinnen und Architekten“. Er soll dazu beitragen, die Qualität der Architektur von jungen Büros zu veröffentlichen, sie zur Diskussion zu stellen und zu zeigen, welche Potenziale ungenutzt bleiben, wenn junge Architekten nicht unterstützt werden. Teilnahmeberechtigt sind in der … Mehr lesen

Konferenz „Architecture Matters“ in München

Die Große Transformation?

Die Vernetzung der Architektur nicht nur mit der Politik, sondern auch mit der Immobilienbranche voranzutreiben, ist das Ziel der internationalen Konferenz Architecture Matters. Unter dem Titel „The Next Generation – Opportunities and Transformation“ stellt die inzwischen fünfte Ausgabe am 29. und 30. Oktober 2020 (der ursprüngliche Termin am 27. März musste aufgrund des verstärkten Aufkommens des Corona-Virus verschoben werden) im … Mehr lesen

Online-Debatte des BDA Bayern

Zeitgemäßer Städtebau?

In der im Mai 2019 veröffentlichten „Düsseldorfer Erklärung“ fordern fünfzig Stadtbauräte und Planungsdezernenten eine Änderung der städtebaulichen Gesetzgebung. Unter Berufung auf das Ideal der europäischen Stadt wird dabei unter anderem für eine Abschaffung der Dichte-Obergrenzen und des zweiteiligen Lärmrechts sowie für eine Überarbeitung der Nutzungskataloge plädiert. Doch trotz der breit akzeptierten Meinung, dass es einer Novellierung der Baugesetzgebung bedarf, hat … Mehr lesen

In Gedenken an Andreas Meck (1959–2019)

Durchgang zum Garten

Das Zimmer hatte direkten Zugang zu einem schmalen, ungewöhnlich tiefen Garten. Dessen Bepflanzung konnte sich über Jahrzehnte im typisch englischen Klima üppig entfalten und erfuhr dennoch von Zeit zu Zeit eine ordnende Hand. Andis Schreibtisch stand neben der Gartentür vor einem großen Einscheibenfenster, handwerklich hergestellt mit lichtbrechenden, feinen Profilierungen. Die Außenfassade wurde durch das nach oben zu öffnende Schiebefenster in … Mehr lesen

bda bayern

Stärkung der Baukultur

BDA Preis Bayern 2019 Am 23. Februar wurde der BDA Preis Bayern im Rahmen eines Festakts in der Münchner Alten Kongresshalle zum 24. Mal verliehen. Je ein Preis und (erstmalig) zwei Auszeichnungen wurden in den einzelnen Kategorien vergeben. Der vom Landesverband ausgelobte Preis ist einer der renommiertesten Architekturpreise Bayerns – nicht nur die hohe Qualität der Architektur, sondern auch das … Mehr lesen

Online-Debatte des BDA Bayern

Totes Handwerk?

Der BDA Bayern ermöglicht seit 2015 im Online-Debattenmagazin „BDA talk“ den inhaltlichen Aus- und Schlagabtausch zu ausgewählten Themen der Baukultur. Bei der aktuellen Abstimmung lautet die Frage: „Goldenes Handwerk – bleibt die Baukultur auf der Strecke?“ Teilnehmer können zu der Frage ein Votum abgeben, ob handwerkliche Fähigkeiten zunehmend verloren gehen und hierdurch der ganzheitliche Planungs- und Bauprozess auseinanderzufallen droht. Angemeldete … Mehr lesen

bda bayern

Im Dialog: BDA Regionalpreis „regiNO“

Allzulange war der Blick von Architekten und Planern primär auf den urbanen Kontext fokussiert. Dabei sind die Veränderungen, denen der ländliche Raum unterliegt, sicher nicht weniger gravierend. In den letzten Jahren ist in ganz verschiedenen Bereichen zu spüren, dass die Problematik erkannt wurde, dass ein Blickwechsel nötig und möglich ist. Das ist der Hintergrund für die Auslobung des 2003 erstmals … Mehr lesen

neu im club im DAZ-Glashaus mit Alexander Häusler

Landschaft, Architektur, Skulptur

Die Arbeiten des in Ingolstadt und Cambridge/USA angesiedelten Büros OFICINAA von Alexander Häusler und Silvia Benedito lassen sich nicht auf den ersten Blick festschreiben, changieren zwischen Architektur, Skulptur und Landschaftsarchitektur, lassen die Genres verschmelzen und bedienen sich dort, wo es gerade gegeben scheint. Skulptur als Architektur, Architektur in Landschaft, Landschaft als Skulptur – und das in jeder Kombination. Am 4. … Mehr lesen

neu im club

Kosmos an der Donau

Alexander Häusler, Architekt BDA, OFICINAA, Ingolstadt „Wir hatten schon ernsthaft überlegt, ob wir weggehen sollten und es vielleicht ein Fehler war, wieder hierher zurückzukommen.“ Alexander Häusler beugt sich in seinem von Charles und Ray Eames entworfenen EA 108 nach vorne und zeigt auf die aufgeschlagene Doppelseite des Buches, das zwischen uns auf dem Besprechungstisch liegt. Von draußen dringen die Geräusche … Mehr lesen

neu im club Pecha-Kucha-Abend in Hamburg

Klangverstärker

‚Resonanz’ steht nicht nur für Klangverstärkung oder Klangverfeinerung durch Mitschwingung in den Obertönen und durch Schallwellen gleicher Schwingungszahl, sondern seit Anfang des 15. Jahrhunderts – als Lehnwort des lateinischen resonantia – auch für Widerhall oder Echo und als Verbalsubstantiv zu resonāre für ‚widerhallen’.  Spätestens im 20. Jahrhundert findet sich schließlich häufiger die dritte – ab der zweiten Hälfte des 17. … Mehr lesen