Allmann Sattler Wappner gewinnen Wettbewerb in Gersthofen

Seele mit Glashaut

Allmann Sattler Wappner haben den Wettbewerb zur Erweiterung der Firmenzentrale der seele holding GmbH & Co. KG in Gersthofen gewonnen. Aufgabe war, die Bestandsgebäude des Unternehmens, das Fassaden- und Membranarchitektur fertigt, zu erweitern und umzubauen: Fassadenkonzepte für neue und bestehende Fertigungshallen, ein Versuchsgebäude sowie die Erweiterung der Büroflächen der Büroeinheit. Im Sinne einer Corporate Architecture sollte ein Gestaltungskonzept für die … Mehr lesen

Henn gewinnt Wettbewerb in Karlsruhe

Gläserne Softwarefabrik

Das Münchner Büro Henn ist aus einem Wettbewerb für das neue Geschäftsgebäude eines EDV-Unternehmens in Karlsruhe siegreich hervorgegangen. Der Entwurf steht unter dem Motto „Gläserne Softwarefabrik“, das sich zwar offensichtlich auf die Fassade bezieht, aber auch die innere Struktur verdeutlichen soll: Ein offenes und transparentes Raumgefüge soll flexible Bürotypologien und einen fließenden Übergang von kommunikativen und ruhigeren Bereichen ermöglichen, das … Mehr lesen