15. BDA-Tag in Halle

Anleitung zum Umdenken

„Kulisse und Substanz“ lautet das Thema des diesjährigen BDA-Tags am Samstag, den 25. Mai in Halle an der Saale. Dabei soll die Frage im Fokus stehen, wie Architektinnen und Architekten dem Klimawandel substantiell etwas entgegenstellen können, das über oberflächliche Maßnahmen – die nur „Kulisse“ bleiben – hinausgeht. Der BDA möchte damit eine „Debatte über das geschärfte Grundverständnis von Architekten und … Mehr lesen

Positionspapier des BDA

Das Haus der Erde

Anlässlich des 15. BDA-Tags „Kulisse und Substanz. Plädoyer für eine ökologisch-gesellschaftliches Umdenken“ am 25. Mai in Halle an der Saale hat der BDA ein Positionspapier veröffentlicht, das für mehr Aktivität der Architektenschaft in Hinblick auf ein klimagerechtes Bauen plädiert. Bereits vor zehn Jahren formulierte der BDA, zusammen mit anderen Verbänden von Stadtplanern und Ingenieuren, das Klimamanifest „Vernunft für die Welt“ … Mehr lesen

BDA Sachsen-Anhalt: Hannes-Meyer-Preis 2015 verliehen

Meyer, Luther und VON M

Am gestrigen Mittwoch wurde im Kunstmuseum Moritzburg in Halle an der Saale der Hannes-Meyer-Preis 2015 überreicht. Der Architekturpreis des BDA Sachsen-Anhalt wird für Bauten verliehen, die in den letzten fünf Jahren im Bundesland fertiggestellt wurden. Im Beisein von Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen–Anhalt, und dem Direktor der Stiftung Luthergedenkstätten, Stefan Rhein als Bauherr, wurde das … Mehr lesen