Ausstellung in der Architekturgalerie Berlin

99¢ Space

Gerade temporäre Architekturen – etwa bei Festivals oder Notunterkünften – geben uns eine Ahnung davon, welche baulichen Gestaltungsmöglichkeiten leichte, mobile und preiswerte Materialien eröffnen. Das in Zürich und Los Angeles ansässige Büro agps architecture möchte mit der am 2. November beginnenden Ausstellung „99¢ Space“ in der Architektur Galerie Berlin nun einen Impuls setzen, die Handlungsspielräume mit leichten und vorgefertigten Baustoffen … Mehr lesen

Stahlprofile von Forster

Extra schmal

Seinen Siegeszug erlebte das Stahlprofilfenster insbesondere in den Industriebauten des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts, die aufgrund ihrer Funktion über besonders große Fensteröffnungen verfügen mussten. Auch heute noch werden die Vorzüge dieser Fensterlösungen geschätzt, da sie eine besonders freie Gestaltung erlauben, feingliedrig und leicht wirken und ein eleganteres Erscheinungsbild ermöglichen als viele alternative Materialien. Auch bei der Renovierung oder … Mehr lesen

Allmann Sattler Wappner gewinnen Wettbewerb in Gersthofen

Seele mit Glashaut

Allmann Sattler Wappner haben den Wettbewerb zur Erweiterung der Firmenzentrale der seele holding GmbH & Co. KG in Gersthofen gewonnen. Aufgabe war, die Bestandsgebäude des Unternehmens, das Fassaden- und Membranarchitektur fertigt, zu erweitern und umzubauen: Fassadenkonzepte für neue und bestehende Fertigungshallen, ein Versuchsgebäude sowie die Erweiterung der Büroflächen der Büroeinheit. Im Sinne einer Corporate Architecture sollte ein Gestaltungskonzept für die … Mehr lesen