BDA Thüringen

Neues aus Thüringen

Mit der Ausstellung Neue Neue werden kürzlich aufgenommene BDA-Mitglieder der Öffentlichkeit vorgestellt. Kleine, gipserne Modelle auf brusthohen Sockeln repräsentieren einen Ausschnitt ihres Œuvres. Die Ausstellung ist in der Fachhochschule Erfurt zu sehen. Neu aufgenommen in den BDA Thüringen wurden Matthias Abendroth, Tom B. Förster, Michael Heß, Marcus Johannsson, Florian Kirfel und Matthias Zimmermann.

In persona stellen sich zudem Architektinnen und Architekten des BDA Thüringen im Rahmen der Formate BDA Forum und Werkstattgespräche vor. Der nächste Termin ist der 9. Juni. Dann lädt Walter Stamm-Teske zu einem Werkvortrag mit Gespräch in die Bauhausstrasse 7c ein.

Am 9. Mai eröffnete der Bauhaus Salon in Weimar seine Tore. Das interdisziplinär angelegte Projekt soll als Creative Science Center dienen und Akteure aus verschiedenen Zweigen der Kultur und Wirtschaft zusammenbringen. Sie können sich bei Workshops, zum Beispiel zur Projektentwicklung, Ausstellungen und Salonabenden begegnen.

Red.

Foto: Jochen Jürgensen

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*