„Architects, not Architecture“ in München

Der Mensch im Fokus

Am 7. März fragt die Reihe „Architects, not Architecture“ wieder nach „den Menschen hinter bekannten Bauwerken“. In München werden Anna Heringer, Markus Allmann und Fritz Auer ab 19 Uhr im Kulturzentrum Gasteig Auskunft über ihren Werdegang, die prägenden Erfahrungen und  jeweilige Motivation für ihre Arbeit geben. Grundregel dabei: die Architektinnen und Architekten dürfen nicht über ihre Bauten sprechen. Ziel des Veranstalters Fermín Tribaldos ist es, so die Persönlichkeiten hinter dem gebauten Werk zu zeigen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird jedoch gebeten. Nach Events in Hamburg und Düsseldorf findet die Reihe erstmals ihren Weg nach Süddeutschland und steigt dort im Rahmen der Munich Creative Business Week.

Red.

Architects, not Architecture. Munich Edition 01
7. März, Einlass ab 18.00 Uhr
Kulturzentrum Gasteig
Carl-Orff-Saal
Rosenheimer Straße 5

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*