Experten für Kooperationsnetzwerk gesucht

Netzwerk für die Weiße Stadt

Die Weiße Stadt in Tel Aviv ist mit rund 4000 Gebäuden, von denen heute fast 2000 unter Denkmalschutz stehen, das weltweit größte zusammenhängende Architekturensemble mit Bauten der Moderne. Aktuell sind viele Gebäude stark sanierungsbedürftig und hier greift das Projekt Weiße Stadt Tel Aviv ein: Das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) unterstützte Vorhaben will unter anderem ein deutsch-israelisches Kooperationsnetzwerk aufbauen, das der Vermittlung handwerklicher Kompetenzen für eine denkmalgerechte und ökologische Sanierung dient.

Aktuell werden Mitstreiterinnen und Mitstreiter gesucht, die sich am Aufbau des Netzwerks beteiligen. Das können Planer, Bauhandwerker, Hersteller von Baustoffen und -produkten und Fachleute aus Forschung und Lehre sein. Besonders interessiert sind die Netzwerker an Menschen, die schon einmal bei deutsch-israelischen Kooperationen mitgewirkt haben, baupraktische Erfahrungen im Bereich denkmalgerechter Sanierung von Moderne-Bauten besitzen oder auch zu Gebäuden der Moderne geforscht haben.

Die Weiße Stadt wurde in den 1930er und 1940er Jahren vorrangig von emigrierten jüdischen Architektinnen und Architekten aus Deutschland mitgestaltet, die ihre Ausbildung oftmals am Bauhaus Dessau erhalten hatten. Sie wurde von Architekten wie Joseph Neufeld, Carl Rubin, Arie Sharon, Shlomo Bernstein, Genia Averbuch und Benjamin Anekstein errichtet, die zuvor unter anderem mit Erich Mendelsohn und Le Corbusier zusammengearbeitet hatten. Die Weiße Stadt, die seit 2003 zum UNESCO-Welterbe zählt, wird als herausragendes Exempel einer großräumigen Stadtplanung bewertet, die die verschiedenen Strömungen einer in Europa entwickelten modernen Architektur synthetisiert – und sie ist das Ergebnis einer globalen Verbreitung dieser Architektur und ihrer lokalen Anpassung an klimatische und kulturelle Besonderheiten und Traditionen.

Hier finden Sie alle Kontaktinformationen zum Netzwerk.

Red.

Fotos: Network White City of Tel Aviv

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*