der architekt im Abonnement

Geschenkt

Wer zwei Wochen vor Weihnachten immer noch nicht weiß, was den architekturaffinen Lieben als Geschenk unter den Baum zu legen ist, dem raten wir – wie in jedem Jahr – zu einem Abonnement von der architekt.

der architekt erscheint sechsmal pro Jahr. Jede Ausgabe widmet sich einem Themenschwerpunkt in Aufsätzen, Interviews und Reportagen: architektonische und architekturtheoretische, städtebauliche und gesellschaftliche Entwicklungen aus verschiedenen Blickwinkeln werden beleuchtet und zur Diskussion gestellt. Der Magazinteil informiert über aktuelles Baugeschehen wie auch über Ausstellungen, Bücher, Filme und Musik – zusätzlich zur Berichterstattung über Architektenrecht, Verbands- und Berufspolitik.

Im nächsten Jahr wird es, neben der Dokumentation des 17. Berliner Gesprächs des BDA in Heft 1/13, um den Umgang mit denkmalgeschützter Architektur aus den Jahren zwischen 1965 und 1985 und um das städtebauliche wie architektonische „Experimentierfeld“ Hamburg gehen. Dazu wird sich eine Trias von Heften in der zweiten Hälfte des Jahres um das Unbewusste in der Architektur drehen.

Das Jahresabonnement von der architekt kostet 49,90 Euro, das Studentenabonnement 39,90 – jeweils inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Die Informationen zu den Versandkosten ins Ausland sind auf Anfrage erhältlich. Auch Einzelhefte können für 9,90 Euro pro Zeitschrift (Versandkosten auf Anfrage) bestellt werden.
Red.

Kontakt
corps. Corporate Publishing Services GmbH
Kasernenstraße 69, 40213 Düsseldorf
Fax 0211/54227-722
Christine Wiechert
Tel. (02 11) 54227-672, Fax -872
christine.wiechert@corps-verlag.de

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*