Fotoausstellung in der BDA Hamburg Galerie

Noch nie in Shanghai

Während die Shanghaiallee in Hamburger Hafen-City zwar zeitgenössische innerstädtische Architektur vorweisen kann, hat sie mit der wirklichen Stadt Shanghai wohl dennoch wenig gemein. Die chinesische Megastadt ist im kontinuierlichen Wachstum begriffen, bei 24-stündiger Bautätigkeit schießen die Bauwerke förmlich in die Höhe und führen zu einer Verdichtung der gigantischen Metropole. Der Fotograf Jan Siefke hat 16 Jahre in Shanghai gelebt und den Wandel in einer Bildserie festgehalten, die ab dem 30. Mai in der BDA Hamburg Galerie zu sehen sein wird.

Die Fotografien, die in Bildpaaren arrangiert sind, zeigen jeweils denselben Blickwinkel im Jahr 2000 sowie im Jahr 2015 und verdeutlichen damit die gewaltigen Entwicklungsschübe in Shanghai. Die rasante Urbanisierung, die aus europäischer Perspektive nach Verlust von Individualität und Freiraum klingt, soll hierbei durch die „detaillierten, leisen Beobachtungen des Fotografen“ aus einem neuen Blickwinkel betrachtet werden.

elp

Jan Siefke – Von hier aus die Welt sehen
Eröffnung: Dienstag, 30. Mai, 18.30 Uhr
Ausstellung: 30. Mai – 28. Juli 2017
Öffnungszeiten: Mo – Do 10.00 – 17.00 Uhr
BDA Hamburg Galerie
Shanghaiallee 6
20457 Hamburg

Shanghai, Foto: Jan Siefke

Shanghai, Foto: Jan Siefke

Shanghai, Foto: Jan Siefke

Shanghai, Foto: Jan Siefke

 

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*