Ausstellung im Vitra Design Museum

Together!

Bauen und Wohnen im Kollektiv hat in der Bundesrepublik eine Geschichte, die bis in die 1960er Jahre zurückreicht. Die Abgrenzung vom bestehenden Ideal der Kleinfamilie und den damit verbundenen Wohn- und Lebenskonzepten stand dabei im Vordergrund. Seit einiger Zeit boomen Baugruppen wie nie, wenngleich die Bauherren heute zum Teil andere Motive umtreiben. Das Vitra Museum in Weil am Rhein eröffnet am 2. Juni eine Ausstellung, die sich dem Thema der „Neuen Architektur der Gemeinschaft“ unter dem Titel „Together!“ annimmt.

Neben historischen Vorläufern heutiger Bau- und Wohngemeinschaften soll in der Ausstellung der gegenwärtige weltweite Trend der gemeinschaftlichen Architektur räumlich erfahrbar gemacht werden. Anhand von Filmen, Modellen und Wohnungen im Maßstab 1:1 werden Beispiele aus Europa, Asien und den USA präsentiert.

Red.

Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft
Eröffnung: Freitag, 2. Juni, 18.00 Uhr
Ausstellung: 03. Juni – 10. September
Öffnungszeiten: Täglich 10.00 – 18.00 Uhr
Vitra Design Museum
Charles-Eames-Str. 2
79576 Weil am Rhein

Fotos: Katrin Simonett, Andreas Hofer

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*