Call for Papers der Veranstaltung „Forum Architekturwissenschaft“

Skizzieren, Zeichnen, Skripten, Modellieren

Vom 16. bis 18. November findet in Berlin zum vierten Mal das „Forum Architekturwissenschaft“ statt. Die Tagung und die daran angeschlossene Ausstellung stehen in diesem Jahr unter dem Thema „Skizzieren, Zeichnen, Skripten, Modellieren – Artefakte des Entwerfens und ihre Wissenspraktiken“. Noch bis zum 31. März können Abstracts für Kurzvorträge und Ausstellungsstücke eingereicht werden.

Das Thema der Tagung kreist inhaltlich um drei Gebiete. Mit dem Schwerpunkt „Operativität“ möchte die Tagung das Spannungsfeld der verschiedenen Funktionen von Entwürfen umreißen. Denn Artefakte des Entwerfens können in unterschiedlicher Hinsicht Erkenntnisse hervorbringen: zum einen dokumentieren und vermitteln sie Informationen und können somit konkrete Handlungen anweisen, zum anderen kann ihre Anfertigung selbst den Denkprozess anregen und so Wissen generieren. Der zweite Schwerpunkt „Medialität“ zielt auf die Art und Weise des Entwurfs und wie sich diese auf den Entstehungsprozess einer Architektur und auf den umgesetzten Bau auswirken. Der dritte Fokus liegt auf der Methodik, über die das Forschungsfeld der Entwurfsbildung erschlossen werden kann und stellt Fragen nach den Möglichkeiten und Schwierigkeiten bei der damit verbundenen wissenschaftlichen Beschreibung und Auswertung.

Forschende aus Architektur, Kunst, Entwurfsforschung, Philosophie, Kultur- und Medienwissenschaften sowie verwandter Bereiche sind zur Diskussion ihrer Forschungsprojekte eingeladen. Beiträge können hierfür in zwei Formaten eingesendet werden: als Abstract für kurze Vorträge von maximal 20 Minuten oder als Abstract für ein Artefakt, das bei der parallel stattfindenden Ausstellung gezeigt wird und in zehnminütigen Vorträgen vorgestellt wird. Nähere Informationen finden Sie hier oder auf der Website des Netzwerks Architekturwissenschaft.

elp

Skizzieren, Zeichnen, Skripten, Modellieren – Artefakte des Entwerfens und ihre Wissenspraktiken
4. Forum Architekturwissenschaft
Tagung: 16. bis 18. November 2017 an der TU Berlin
Ausstellung: 16. November bis 21. Dezember 2017 im Architekturmuseum der TU Berlin

www.architekturwissenschaft.net

Foto: Planungsabteilung Neue Heimat, Studienmodell „Standardgrundrisse“, Holzklötzchen auf karierter Grundplatte, 10.3.1970, Aufnahmen 1970, Hamburgisches Architekturarchiv, Bestand Neue Heimat, Fotograf: Neue Heimat

Planungsabteilung Neue Heimat: Studienmodell „Standardgrundrisse“, Holzklötzchen auf karierter Grundplatte, 10.3.1970, Aufnahmen 1970, Hamburgisches Architekturarchiv, Bestand Neue Heimat, Fotograf: Neue Heimat

Planungsabteilung Neue Heimat: Studienmodell „Standardgrundrisse“, Holzklötzchen auf karierter Grundplatte, 10.3.1970, Aufnahmen 1970, Hamburgisches Architekturarchiv, Bestand Neue Heimat, Fotograf: Neue Heimat

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*