Anzeige

Photovoltaik als teiltransparente Überdachungslösung

Ein Standardmodul mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Als erster Anbieter am Markt hat das Dresdner Unternehmen SOLARWATT die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für ein Photovoltaik-Modul in Standardgröße erhalten. Bis zur Freigabe durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) wurde das Doppelglasmodul zahlreichen Tests unterzogen. Das Glas-Glas-Modul Vision 60M construct gilt nun deutschlandweit als geregeltes Bauprodukt, das uneingeschränkt im öffentlichen und privaten … Mehr lesen

Anzeige

Rinn Mehrsteinsysteme

Rinn Mehrsteinsysteme für ästhetische Qualität und vereinfachte Planungsprozesse Seine langjährige Erfahrung als Hersteller für Betonsteinprodukte für die Stadtgestaltung hat Rinn Beton- und Naturstein in seine Mehrsteinsysteme gesteckt. Vier Pflasterstein-Systeme mit eigenständigen Designlinien bieten Planern und Bauherren eine große Bandbreite ästhetischer Qualität. Dabei decken sie auch in technischer Hinsicht alle Einsatzbereiche der Flächengestaltung fast vollständig ab und sind für höchste Beanspruchung … Mehr lesen

Anzeige

Beweisstück guten Geschmacks

Mehrfach prämierte Akustikdecke vom Star-Designer in Betriebsgastronomie Das von Star-Designer und Architekt Hadi Teherani für OWA entworfene Produkt Corpus ist der Beweis dafür, dass Deckensegel maßgebliche Stilelemente für eine gelungene Innenarchitektur sein können. Nicht umsonst wurden die kubischen Akustikelemente aus dem Odenwald mehrfach mit international renommierten Designpreisen ausgezeichnet. Die quadratischen und rechteckigen Deckenelemente sorgen nun in den Betriebsrestaurants des Unternehmens … Mehr lesen

Anzeige

Büro- und Projektsoftware von PROJEKT PRO

Mit Überzeugung für Qualität und Wirtschaftlichkeit: Mit Harald Mair, Landschaftsarchitekt und Gründer von BDA-Partner PROJEKT PRO, sprach Elina Potratz. Herr Mair, Sie entwickeln schon seit über 25 Jahren Software für Architekten und Ingenieure. Wie sind Sie dazu gekommen und was war Ihre Motivation? Harald Mair: Ich habe schon während meines Studiums der Landschaftsarchitektur ein erstes AVA-Programm für Mac entwickelt, weil … Mehr lesen