Bauforum in Hamburg

Magistralen

Magistralen, ein glamouröses Wort – doch die Realität sieht oft anders aus: Viel Verkehr und wenig Aufenthaltsqualität prägen diese Hauptverkehrsachsen, die als Stadträume wenig genießbar sind. Um dies zu ändern, lädt die Stadt Hamburg nun zu einem Bauforum ein. Dabei handelt es sich um eine interdisziplinäre Ideenwerkstatt, mit der die Stadt bereits bei anderen Großprojekten wie der Hafencity gute Erfahrungen … Mehr lesen

Baukulturgespräche in Osnabrück

Neues Wohnen und „grüne Finger“

Im Rahmen der Baukulturgespräche Osnabrück finden im Herbst 2018 wieder zwei Vorträge zu Baukultur und Architekturgeschichte statt. Der erste Beitrag am 19. September von Antje Busch-Sperveslage wird sich unter dem Titel „Neues Wohnen. Neue Zeit. Wohnungspolitik in den 1920er Jahren“ mit dem Bauboom ab 1924 und den räumlichen, ästhetischen und sozialen Neuerungen dieser Zeit beschäftigen. Fortgesetzt wird die Reihe am … Mehr lesen