Houston, we have a problem

Lektion in Klimaschutz

Gemeinsam mit dem BDA und dem Deutschen Architektur Zentrum DAZ hat die Zeitschrift der architekt den Call for Projects „Houston, we have a problem“ gestartet und um Einreichung substanzieller Beiträge gebeten, die uns dabei helfen können, die Effekte des Klimawandels zu gestalten. Dabei sind rund 150 gebaute und gedachte Projekte zusammengekommen. Im Wochentakt stellen wir an dieser Stelle ausgewählte Beiträge … Mehr lesen

Positionspapier des BDA

Das Haus der Erde

Anlässlich des 15. BDA-Tags „Kulisse und Substanz. Plädoyer für eine ökologisch-gesellschaftliches Umdenken“ am 25. Mai in Halle an der Saale hat der BDA ein Positionspapier veröffentlicht, das für mehr Aktivität der Architektenschaft in Hinblick auf ein klimagerechtes Bauen plädiert. Bereits vor zehn Jahren formulierte der BDA, zusammen mit anderen Verbänden von Stadtplanern und Ingenieuren, das Klimamanifest „Vernunft für die Welt“ … Mehr lesen

Günter Pfeifer

Ein Glücksfall

Strategie I: Architektur und Kybernetik Kargheit und Reduktion gehören nicht unbedingt zum Erscheinungsbild katholischer  Kirchenbauten. Die Gemeinde der St. Augustinus Kirche in Heilbronn hat jahrzehntelang aus dem Mangel eine erträgliche Tugend gemacht. Der schmucklose Innenraum mit den einfachen Stahlbetonbindern und den verputzten Wänden stand gleichsam für Demut und Bescheidenheit. Doch im Jahre 2004 entschloss man sich, das Erbe der Kriegsbeschädigung … Mehr lesen

Günter Pfeifer

Sparen oder Gewinnen?

Das Gewinnen von Energien Entweder sparen oder gewinnen, diese Art koordinierender Konjunktion klingt merkwürdig, denn eigentlich müsste es lauten: entweder sparen oder ausgeben. Normalerweise könnte man sogar sagen: sparen und gewinnen. So jedenfalls lauten die üblichen Sparkassen-Werbesprüche. Das Sparen ist dem Deutschen jedoch sehr wichtig. In kaum einem anderen europäischen Land wird mehr gespart. 194,5 Milliarden wurden im Jahre 2010 … Mehr lesen