Museumsneubau von Chipperfield in Mexiko-Stadt

A La Mexicana

Am 19. November wird die Eröffnung des neuen Museo Júmex in Mexiko-Stadt gefeiert. In dem von David Chipperfield Architects entworfenen Ausstellungsbau wird ein Teil der umfangreichen ‚Colección Júmex‘ ausgestellt. Die Sammlung des in Mexiko-Stadt geborenen Industriellen Eugenio López gilt als die größte private Kunstsammlung Lateinamerikas. Neben einem Schwerpunkt auf Werken mexikanischer Künstler wie Gabriel Orozco und Carlos Amorales werden auch … Mehr lesen

Zum Tod von Henning Larsen

Der Erleuchter

Henning  Larsen wurde 1925 im dänischen Weiler Opsund in der Nähe von Ringkøbing in Westjylland geboren. 1950 begann er an der Architectural Association in London Architektur zu studieren und war im Anschluss bei Arne Jacobsen in Kopenhagen tätig, parallel aber noch an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen eingeschrieben. In den frühen 1950ern folgten mit Stipendien finanzierte Reisejahre – unter … Mehr lesen

Mies-van-der-Rohe-Preis für Konzerthaus Harpa

Quasi Brick

Der Mies-van-der-Rohe-Preis geht in diesem Jahr an das Konzerthaus Harpa in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Der Bau wurde von Henning Larsen Architects (Kopenhagen/ München) in Zusammenarbeit mit Batteríið Arkitektar (Hafnarfjörður) und dem Studio Olafur Eliasson (Berlin) entworfen. Der Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur wurde damit erstmals an dänische Architekten vergeben. Wiel Arets, Sprecher der Jury, begründet die Entscheidung: … Mehr lesen