Talk im Deutschen Architektur Zentrum Berlin

Erhalten, pflegen, reparieren

Das Bewusstsein wächst, dass unsere Kultur des Abreißens und Neubauens eine fehlgeleitete Entwicklung der konsumgetriebenen Industriegesellschaften ist. In Zukunft muss zum Schutz der menschlichen Lebensgrundlagen mehr repariert, wieder- und weiterverwendet werden. Das Deutsche Architektur Zentrum DAZ in Berlin veranstaltet am 7. Juni einen Talk unter dem Titel „Achtung des Bestands“ in der Gesprächsreihe „Wir wollen machen!“, bei dem Architekten über … Mehr lesen

Ausstellung „Wohnen für alle“ im DAM

Neu-Neues Frankfurt

Unter dem Titel „Wohnen für Alle: Neues Frankfurt 2018“ hat das Deutsche Architekturmuseum (DAM) zusammen mit dem Planungsdezernat der Stadt Frankfurt am Main und der ABG Frankfurt Holding im Jahr 2017 einen Architekturpreis für bezahlbares Wohnen ausgelobt. Nun stehen die Preisträger fest, deren Projekte für preisgünstigen und zugleich qualitativ guten Wohnungsbau im neuen Frankfurter Baugebiet Hilgenfeld ab 2019 oder 2020 … Mehr lesen

Architekturpreis Berlin 2016

Akupunktur am Bau

Am Freitagabend wurde zum zehnten Mal der Architekturpreis Berlin 2016 vergeben. Die Jury unter dem Vorsitz von Chris Dercon (Direktor der Tate Gallery of Modern Art) und das Publikum kürten in diesem Jahr sechs Berliner Gebäude. Den Hauptpreis der Jury hat dieses Mal nicht ein Neubau, sondern der Umbau eines Baudenkmals erhalten. Die ehemalige katholische Kirche St. Agnes in Kreuzberg, … Mehr lesen