Jörg H. Gleiter

Spur der Steine

Architektur als Dokument Es gibt keine Gesellschaft, die ohne Formen der Erinnerung und des Gedächtnisses ist, so wie es keine Architektur gibt, die nicht Dokument ist. Das wurde 2019 beim Brand von Notre Dame in Paris wieder schmerzhaft sichtbar. Die Tragödie war ja, dass nicht ein Gebäude, sondern ein vielfältiges Dokument der französischen und europäischen Geschichte von der Zerstörung bedroht … Mehr lesen

BDA Baden-Württemberg

Wie weiterbauen?

Spätestens seit der Romantik sind Ruinen eines der bevorzugten Sujets von Malern und Dichtern: Trefflich lässt sich die Vergangenheit mit ihr idealisieren, sie kann der Ästhetisierung des Zerfalls Vorschub leisten und rührt ohnehin jedes romantisch veranlagte Herz. Für Architekten, die mit einer Ruine im Sinne eines Um- oder Weiterbauens etwas anfangen sollen, stellen sich allerdings Fragen, die in der Bewertung … Mehr lesen