Ausstellung zum urbanen Flussschwimmen

Swim City

Wie können die Flüsse als Räume für die Stadt zurückerobert werden, um die urbane Lebensqualität nachhaltig zu verbessern und welche Rolle spielt dabei das Schwimmen, also das aktive Aneignen des Flusses durch die Bewohner? Die Ausstellung „Swim City”, die vom 20. Juni bis 2. August 2020 im Deutschen Architekturzentrum (DAZ) in Berlin gezeigt wird, lenkt den Blick auf ein zeitgenössisches … Mehr lesen

Bauforum in Hamburg

Magistralen

Magistralen, ein glamouröses Wort – doch die Realität sieht oft anders aus: Viel Verkehr und wenig Aufenthaltsqualität prägen diese Hauptverkehrsachsen, die als Stadträume wenig genießbar sind. Um dies zu ändern, lädt die Stadt Hamburg nun zu einem Bauforum ein. Dabei handelt es sich um eine interdisziplinäre Ideenwerkstatt, mit der die Stadt bereits bei anderen Großprojekten wie der Hafencity gute Erfahrungen … Mehr lesen