BDA Bund

Ausbildung und Realität

Im DAZ in Berlin findet am 8. März der Hochschultag der Architektur des BDA statt. Unter der Moderation von Andreas Emminger (Präsidium des BDA und Architekt BDA, Nürnberg), und Andreas Denk (Chefredakteur der architekt), soll die Debatte über den Zukunftsanspruch der Architektenausbildung – nach einer langjährigen Beschäftigung mit Strukturfragen mehr als notwendig – umrissen und geschärft werden: Was erfordert es heute und was bedarf es künftig, Architektur zu denken, zu planen und zu realisieren? Wie können Universitäten, Hochschulen und Akademien der geforderten Qualität in der Ausbildung gerecht werden?

Grundlegende Veränderungen sind schon heute in den Tätigkeitsfeldern des Architekten zu konstatieren – eine Tendenz, die sich verstärkt und die von Architekten in ihrem Berufsleben immer wieder gesellschaftlich relevante Antworten mit einem langfristigen Anspruch einfordert. „Entwerfen mit Zukunftsanspruch“ bedeutet für die Lehre, sich auf eine entwicklungsoffene Welt einzustellen. Im Kern der Ausbildungsdebatte steht folglich das zu lehrende Spektrum an Wissen und Fähigkeiten. Welches Wissen und welche Methodenkompetenz sind gefordert, um die heute und in Zukunft an die Architektur gestellten Fragen zu beantworten? Wie setzt sich ein dafür geeignetes Curriculum zusammen, das eine generalistische Bildung, soziale Kompetenz wie auch ein kritisches Reflexionsvermögen über das, was Architektur als gesellschaftliches Moment leisten muss und kann, vermittelt? Wie müssen Lehrinhalte und Studienkonzepte angepasst werden, um ein produktives Lern- und Lehrumfeld zwischen neuartigen Bildungsräumen und strukturiertem Studienprogramm zu erreichen?

Der Bund Deutscher Architekten BDA möchte Studierende, Hochschullehrer, wissenschaftliche Mitarbeiter und Architekten zu einem kritischen Dialog über die derzeitige und künftige Qualität in der Ausbildung einladen. Um Anmeldung bis zum 1. März 2013 via E-Mail oder telefonisch unter 030 27 87 99 29 wird gebeten.
Red.

Hochschultag der Architektur
8. März, 11.00 Uhr
Deutsches Architektur Zentrum DAZ
Köpenicker Straße 48/49
2. Hinterhof
10179 Berlin

Das komplette Programm des Hochschultages der Architektur finden Sie hier zum download.

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*