Pläne über das Ankommen

Ausstellung im „Wechselraum“

Im Stuttgarter „Wechselraum“, der Galerie des BDA Baden-Württemberg, werden vom 13. Juni bis 22. Juli geplante und gebaute Flüchtlingsunterkünfte von Architekten und Architekturstudenten in Baden-Württemberg ausgestellt. Unter dem Titel „Fluchtperspektiven – Architektur zur Integration“ werden neben den Projekten auch Grafiken gezeigt, die den Ankommensprozess und die Rahmenbedingungen zur Planung von Flüchtlingsunterkünften verdeutlichen. Die Sichtweisen von Entscheidern auf Seite der Bauherren komplettieren den Ausstellungsrahmen.

Red.

Fluchtperspektiven – Architektur zur Integration
Eröffnung: 13. Juni, 19.00 Uhr
Begrüßung: Alexander Vohl, BDA Landesvorsitzender
Eröffnungsvortrag: Anna Scheuermann, Mitglied des Kuratorenteams „Making Heimat“ für den Deutschen Pavillon, Architektur Biennale 2016, Venedig
Öffnungszeiten: Di, Mi und Fr 10.00 bis 13.00 und 15.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 13.00 und 15.00 bis 21.00 Uhr
Wechselraum
Zeppelin Carré
Friedrichstraße 5
70174 Stuttgart

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*