Kölner Vortragsreihe zur Architektur Japans

Blick nach Osten

Die Architekturfakultät der Fachhochschule Köln veranstaltet im Sommersemester 2014 die Vortragsreihe „Positionen japanischer Architektur“. Junya Ishigami (8. April), Shin Takamatsu & Takeshi Katagiri (29. April), der frisch gekürte Pritzker-Preisträger Shigeru Ban (6. Mai), Ryusuke Kojio (Takenaka Europe, 13. Mai), Sou Fujimoto (27. Mai), Hiroaki Kimura (3. Juni) und Hitoshi Abe (24. Juni) werden ihre Entwurfshaltung anhand eines Werkberichts vorstellen. So ergibt sich eine Gesamtschau fernöstlicher Architektur zwischen etablierten Altmeistern, renommierten Größen und jungen Aufsteigern, die die Entdeckung von spezifischen und grundlegenden Themen in der aktuellen Architektur Japans ermöglicht.

Die Vorträge sollen aufzeigen, dass sich trotz unterschiedlicher Haltung und Architektursprache dennoch ein in Raumverständnis, Materialverwendung und Konstruktion gemeinsames spezifisch japanisches Band durch all diese Positionen flicht. Die Fakultät kündigt an: „Wie sehr wir – unabhängig von allen Tendenzen der Vereinheitlichung durch Globalisierung – der Kultur und Geschichte unserer mittelbaren und unmittelbaren Umgebung unterworfen sind, zeigt sich im Zusammentreffen zweier Kultursphären. So sind die Vortragsabende nicht nur Werkschau der japanischen Architekten, sondern erlauben darüber hinaus Einblicke in die oft grundlegend andere fernöstliche Kultur und zeigen, wo in Japan die Herausforderungen globaler Umwälzungen liegen.“

Die Vortragsreihe ermöglicht nicht nur die Kenntnis und Beschäftigung mit zeitgenössischer Architektur in Japan, sondern erlaubt auch Rückschlüsse auf Einflüsse über die Kontinente hinweg und bietet Anlass für vertiefende Reflexionen.“

Red.

Positionen japanischer Architektur
Junya Ishigami (8. April)
Shin Takamatsu & Takeshi Katagiri (29. April)
Shigeru Ban (6. Mai)
Ryusuke Kojio (Takenaka Europe, 13. Mai)
Sou Fujimoto (27. Mai)
Hiroaki Kimura (3. Juni)
Hitoshi Abe (24. Juni)

Jeweils dienstags, 19.30 Uhr
Fachhochschule Köln
Fakultät für Architektur
Karl-Schüssler-Saal
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*