BDA Hamburg

Architektur Preis 2014 ausgelobt

Zum achten Mal lobt der Landesverband den BDA Hamburg Architektur Preis aus. Ziel ist es, vorbildliche Architektur, ihre Architekten und Bauherren aus dem Raum Hamburg zu würdigen. Gleichzeitig möchte der BDA Hamburg die öffentliche Aufmerksamkeit auf gute, zeitgenössische Bauprojekte und ihre Planer lenken. Preiswürdig ist sowohl ein einzelnes Bauwerk als auch eine städtebauliche Anlage oder eine Gebäudegruppe. Zu den insgesamt drei gleichrangigen Preisen im ersten Preisrang wird eine von der Jury festzulegende Zahl von Preisen im zweiten und dritten Preisrang vergeben. Die Gewinner werden in einer Ausstellung und einem Katalog präsentiert, der gleichzeitig mit der Preisverleihung am 29. Januar 2015 erscheint.

Parallel dazu wird der Publikums Architektur Preis verliehen, der durch die Leser des Hamburger Abendblattes aus dem Pool der Nominierten für den  BDA Hamburg Architektur Preis ausgewählt wird.

Noch bis zum 10. Juni 2014 können sich Architektinnen und Architekten auch gemeinsam mit ihren Bauherren bewerben. Auslobungsunterlagen sowie weitere Informationen können angefordert werden beim:

Bund Deutscher Architekten und Architektinnen
BDA der Freien und Hansestadt Hamburg e.V.
Shanghaiallee 6, 20457 Hamburg
Tel: 040 – 41 333 10

info@bda-hamburg.de
www.bda-hamburg.de

Red.

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*