Deutscher Bauherrenpreis 2020

Verantwortung für die Stadt

Bis einschließlich 11. Juni können sich Bauherren, Architekten und weitere am Projekt beteiligte Planer für den Deutschen Bauherrenpreis bewerben. Die Auszeichnung wird vom BDA, dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen und dem Deutschen Städtetag (DST) am 19. Februar 2020 auf der Berliner Baufachmesse Bautec verliehen. Die Auslober würdigen mit dem Preis innovative Projekte im städtischen Wohnungsbau, die zwischen Kostenoptimierung … Mehr lesen

Auslobung des BDA Hamburg: Architektur Preis

Blickpunkt Hamburg

Eine der wesentlichen Aufgaben des BDA ist es, die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt zu fördern. Mit dem BDA Hamburg Architektur Preis, der 1996 erstmals ausgelobt wurde, sollen vorbildliche Neubauten aus dem Raum der Freien und Hansestadt Hamburg gewürdigt werden. Architekten und Architektinnen können sich mit ihren Bauwerken, die ab dem 1. Januar 2016 … Mehr lesen

BDA Sachsen lobt Architekturpreis aus

Qualität im Freistaat

Der BDA Sachsen lobt 2016 den Architektur-Preis Sachsen aus – zum neunten Mal seit seiner Wiedergründung 1991. „Wesentliche Aufgabe des Bundes Deutscher Architekten ist es,“ so der Landesverband,  „die Qualität des Planens und Bauens als Beitrag zur Baukultur in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft zu fördern.“ Der Architekturpreis des BDA Sachsen wird mit dem hehren Ziel vergeben, in diesem Sinne vorbildliche … Mehr lesen

Studienpreis des BDA Rheinland-Pfalz ausgelobt

Auf die Neuen

Der BDA in Rheinland-Pfalz lobt in diesem Jahr erneut den BDA Studienpreis Rheinland-Pfalz aus. Dieser Preis ist ein Förderpreis für den Architektennachwuchs und bietet jungen Studierenden die Möglichkeit, sich zu profilieren und zu positionieren. Teilnahmeberechtigt sind alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz. Mit dieser Auslobung, unter der Schirmherrschaft der Ministerin der Finanzen in Rheinland-Pfalz, Doris Ahnen, verweist der BDA auf die Verantwortung … Mehr lesen

KfW Award 2015 ausgelobt

Helles Häuschen

Der seit 2003 verliehene KfW-Award firmiert in diesem Jahr unter dem Motto „Intelligent Bauen: modern, effizient, wohnlich.“ Bis zum 19. März 2015 können sich private Bauherren und Baugemeinschaften bewerben, die in den vergangenen fünf Jahren ein Gebäude realisiert oder modernisiert haben. Dabei legt die KfW besonderen Wert auf „intelligente Lösungen für die Gestaltung von Wohnraum“, wie es Vorstandsmitglied Ingrid Hengster … Mehr lesen

BDA Masters entschieden

MA für BA

Ein Anliegen des BDA ist die Förderung des Nachwuchses. Der Landesverband Nordrhein-Westfalen beginnt damit in der Ausbildung der Architekten: Jährlich vergibt er die BDA Masters, mit denen begabte Bachelorabsolventen und -absolventinnen für ihre Abschlussarbeiten (Entwurf oder Thesis) ausgezeichnet und mit einem Preisgeld in Höhe von je 2.000 Euro bei der Finanzierung ihres Masterstudiums unterstützt werden. Aus den 14 vorschlagsberechtigten Fachbereichen … Mehr lesen

Leitlinien des BDA für Wettbewerbsberater

Qualitätssicherung bei der Wettbewerbsbetreuung

Das professionelle Wettbewerbsmanagement hat sich inzwischen als eigenes Tätigkeitsfeld fest etabliert, auch wenn die Auslobung von Wettbewerben mit Hilfe der einschlägigen Handlungsempfehlungen und Kommentare für fachkundige Auftraggeber ohne die Mitwirkung Dritter möglich ist. Wettbewerbsberater sind nicht nur Vertreter des Auslobers, die den Gesamtprozess steuern und organisieren, sondern auch Anwälte der Teilnehmer: sie stellen ihre geistige und schöpferische Leistung meist unentgeltlich … Mehr lesen

Deutscher Naturstein-Preis ausgelobt

Stein als Vorbild

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband lobt alle zwei Jahre in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Architekten BDA den Deutschen Naturstein-Preis aus. Der Preis ist in diesem Jahr mit 15.000 Euro dotiert – für die Preisträger in den weiteren Kategorien stehen überdies noch einmal 15.000 Euro zur Verfügung. Die Auszeichnung, so der  Auslober, „…stellt Naturstein als einen Baustoff in den Vordergrund, der hinsichtlich … Mehr lesen

Kunstwettbewerb ausgerufen

Im Untergrund

Wo und wann beginnt die Peripherie, was ist drinnen und „Was ist draußen?“, fragt die Berliner neue Gesellschaft für bildende Kunst e. V. (nGbK). Mit dem Wettbewerb Kunst im Untergrund zu diesem Thema ruft sie zur Einreichung von künstlerischen Arbeiten im Bereich der U-Bahnhöfe entlang der Linie U5 zwischen Hönow und Tierpark auf. Bis zum 27. Juni können Einzelpersonen oder … Mehr lesen

BDA-SARP Award ausgelobt

Deutsch-Polnischer Förderpreis

Der Bund Deutscher Architekten BDA und der Verband Polnischer Architekten SARP verleihen im Juni 2014 den bilateralen Förderpreis für Abschlussarbeiten im Bereich Architektur an deutschen und polnischen Hochschulen. Die früher unter dem Namen „Walter-Henn-Förderpreis“ ausgeschriebene Auslobung wird jährlich für besonders zukunftsweisende und beispielhafte Ideen verliehen. Noch bis zum 7. Mai 2014 können deutsche und polnische Hochschulen eine Diplom- oder Masterarbeit … Mehr lesen