Verleihung des Gottfried Semper Architekturpreises

Gemeinsam stark

Am 28. Oktober wird im Sächsischen Staatsweingut Schloss Wackerbarth bei Radebeul feierlich der Gottfried Semper Architekturpreis 2013 verliehen. Nachdem die Auszeichnung anfangs nur an Matthias Sauerbruch vergeben wurde, ging das Kuratorium auf die öffentliche Beschwerde Sauerbruchs ein und nahm Louisa Hutton mit in die Auszeichnung auf. Das Architektenpaar wird damit für sein gemeinsames Werk geehrt. Auf Bitten der Jury hat das Kuratorium des Stiftungsrates die Satzung des Preises dahingehend geöffnet, dass auch Architektengemeinschaften mit dem Gottfried Semper Architekturpreis ausgezeichnet werden können. Bisher wurde der mit 25.000 Euro dotierte Preis nur an eine Architekturpersönlichkeit vergeben.

Die Architekten Sauerbruch Hutton werden für ihren ganzheitlichen Planungsansatz in der Behandlung städtebaulicher, hochbaulicher und gartenarchitektonischer Aufgaben ausgezeichnet. Der Fokus des Büros liegt dabei auf ressourcenschonendem und nachhaltigem Bauen. Auffälligste Merkmale sind aber der spielerische Einsatz von markanten Farben und organen Baukörpern. Meist beachtete Beispiele sind der Neubau des Umweltbundesamtes in Dessau, das Hauptquartier der GSW in Berlin, das Museum Brandhorst in München und die Hauptverwaltung der Stadtsparkasse Oberhausen.

Die Preisverleihung beginnt um 18.00 Uhr im Weinkeller des Schlosses, nach einer Begrüßung durch Peter Gülke folgen Grußworte von Markus Ulbig (Sächsischer Staatsminister des Innern), sowie Bernd Dietmar Kammerschen und Hartmuth Zeiß als Mitglieder des Kuratoriums. Laudator der diesjährigen Preisträger ist Wilfried Wang – Architekt, Publizist und Stellvertretender Direktor der Sektion Baukunst der Akademie der Künste Berlin. Begleitet wird die Veranstaltung von einer Werkschau des ausgezeichneten Architektenpaares. Auslober des alle zwei Jahre vergebenen Preises sind die Sächsische Akademie der Künste, die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt sowie die Vattenfall Europe AG.

Red.

Verleihung Gottfried Semper Architekturpreis
Preisträger Matthias Sauerbruch und Louisa Hutton

Montag, 28. Oktober
Beginn: 18.00 Uhr
Schloss Wackerbarth
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*