Talk mit VON M im DAZ-Glashaus

Noble Minded

Am 25. November findet im DAZ-Glashaus der nächste Talk der gemeinsamen Reihe von DAZ und der architekt zu „neu im club“ statt. Zu Gast sind die Partner des Büros VON M aus Stuttgart.

VON M steht für Visual Orchestra Noble Minded. Obschon der Name des Büros eher an triumphale Gesten denken lässt, sind Matthias Siegert, Myriam Kunz und Dennis Mueller mit der Arbeit ihres gemeinsamen Stuttgarter Büros VON M bisher vor allem als Meister der leisen Töne aufgefallen. Ob Museum, Messestand, Kindergarten oder Wohnhaus: Die Bauten des Büros sind geprägt von einer funktionalen Organisation und ihrem, dem jeweiligen Kontext angemessenen Auftritt.

In der Reihe „neu im club“ stellen der architekt und das DAZ junge Architekturbüros im BDA vor. Zunächst mit einem Porträt in der jeweils aktuellen Ausgabe der Zeitschrift, anschließend in einem Gespräch im Glashaus des DAZ. Dort wird auch eine Werkschau der Büros an die Fassade projiziert und zusätzlich auf einem Monitor im Glashaus selbst gezeigt.

Mit den Partnern des Büros, Matthias Siegert und Dennis Mueller, spricht David Kasparek (Redakteur bei der architekt). Zudem wird die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift vorgestellt. Bei Getränken gibt es anschließend Raum für Gespräche. Ein Interview mit Dennis Mueller und Matthias Siegert ist in der architekt 5/15 „beständigkeit der schönheit“ erschienen.

Red.

Fotos: Dennis Mueller/Zooey Braun/Brigida González

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*