Architecture Summer Talks in Bochum

Positionen

Am 20. April startet am Fachbereich Architektur der Hochschule Bochum die diesjährige Ausgabe der „Architecture Summer Talks“. Dabei präsentieren namhafte Architekten aus dem In- und Ausland ihre Positionen zu Architektur und Stadtplanung. In diesem Jahr sind jeweils donnerstags um 18 Uhr Crossboundaries (Peking), Thomas Sieverts (München), Peter Cook (London), Sauerbruch Hutton (Berlin), Buchner Bründler (Basel) und GRAFT (Berlin) in der Blue Box zu Gast. Der Besuch der „Architecture Summer Talks 2017“ wird von der Architektenkammer NRW als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Die Veranstaltungen sind kostenfrei, für das Ausstellen der Bescheinigung über die Teilnahme wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 10,- Euro erhoben.

Red.

Summer Talks 2017
Donnerstags, jeweils 18h in der Blue Box

20. April: Crossboundaries, Beijing
27. April: Thomas Sieverts, München
(Termin verschoben): Sir Peter Cook/CRAB, London
11. Mai: Sauerbruch Hutton, Berlin
18. Mai: Buchner Bründler, Basel
1. Juni: GRAFT, Berlin
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum

Summer Talks 2017

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*