John von Düffel

Empathie mit dem Baggersee

Wasser als poetischer Spiegel Immer, wenn dieser Tage vom Wasser die Rede ist, muss ich an die Wälder denken. Als ich meinen Klima-Roman „Der brennende See“ schrieb, war noch nicht absehbar, was das Jahr 2020 bringen würde. Zwar sind sämtliche Wetter- und Wasservorhersagen des Buches eingetreten, aber eine Pandemie von dieser Durchschlagskraft hatte wohl kein Autor auf dem Zettel. Doch … Mehr lesen

Gespräche mit Susanne Wartzeck

im frankfurter hof

Architektonische Räume prägen den Fluss der Gedanken und den Ton der Rede. Susanne Wartzeck, Präsidentin des BDA, und Andreas Denk, Chefredakteur dieser Zeitschrift, treffen sich diesmal an einem besonderen Ort: Es ist der Court d’Honneur des Hotels „Frankfurter Hof“, das der Semper-Schüler Alfred Bluntschli und Karl Mylius 1873 / 74 entworfen haben. In diesem Haus, das damals für die Idee einer Reformarchitektur … Mehr lesen