Videostatement des BDA

Pro Wettbewerb

Eines der Kernanliegen des BDA ist es seit jeher, die Qualität in Architektur und Städtebau zu fördern. Um das zu erreichen, tritt der Verband für einen Wettbewerb der Ideen ein und fordert unter anderem den fairen und offenen Architektenwettbewerb, der das kreative Potential der Architekten nutzt. Neben Publikationen zum Wettbewerbswesen, wie der Broschüre zur RPW 2013 oder dem Faltblatt „Qualitätssicherung … Mehr lesen

Videos und Künstlergespräch im DAZ

Geteilte Räume

Wie wirken sich Orte auf Menschen aus? Was empfinden Menschen in ungewohnten Situationen? Wann spüren wir Identität oder Andersartigkeit? Und gelten alte Grenzen heute noch? Diesen Fragen und mehr geht der Portugiese José Carlos Teixeira in seiner Arbeit und Forschung nach. Die interdisziplinären Projekte des global tätigen Künstlers beleuchten Themen an der Schnittstelle von Kunst, Politik, Gemeinschaft und Technologie. Mit … Mehr lesen

Ausstellung zu Erinnerungsräumen in Leipzig

Zurück nach Morgen

Wie manifestiert sich Erinnerung in den verschiedenen Formen von Räumen? An was erinnern wir uns und wie? Was hat Geschichtsschreibung mit persönlichem Erleben zu tun? Diesen Fragen geht die Ausstellung „Zurück nach Morgen“ in der Galerie für Zeitgenössische Kunst (GfZK) in Leipzig nach. Wie Raum kollektive Identitäten prägt und individuelle Erinnerungen mit Räumen verknüpft sind, damit hat sich im Zuge … Mehr lesen

zur ansicht

Italienische Reise

Bis zum 4. April zeigt der Kunstverein Atelierfrankfurt e. V. in Frankfurt a. M. zeitgenössische Kunstwerke, die sich mit dem postindustriellen Italien auseinandersetzen. Ausgangspunkt war eine Reise von Studierenden der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) in die nahe Rom gelegene Kleinstadt Tivoli. Tivoli, auf Grund seiner Historie und zahlreicher römisch-antiker Ruinen seit dem 18. Jahrhundert Anziehungspunkt vieler Künstler … Mehr lesen