Videostatement des BDA

Pro Wettbewerb

Eines der Kernanliegen des BDA ist es seit jeher, die Qualität in Architektur und Städtebau zu fördern. Um das zu erreichen, tritt der Verband für einen Wettbewerb der Ideen ein und fordert unter anderem den fairen und offenen Architektenwettbewerb, der das kreative Potential der Architekten nutzt. Neben Publikationen zum Wettbewerbswesen, wie der Broschüre zur RPW 2013 oder dem Faltblatt „Qualitätssicherung bei der Wettbewerbsbetreuung“, ist in Zusammenarbeit mit der Agentur BuiltBy aus Krefeld auch ein dreieinhalbminütiges Video entstanden, in dem für das Instrument des Architektenwettbewerbs geworben wird.

Im Zentrum stehen Statements wie das der Wolfsburger Stadtbaurätin Monika Thomas: „Viele, die von der Bauherrenseite in Jurys dabei waren, haben einen unheimlich hohen Respekt vor Architekten gewonnen. Sie haben da erst erkannt, was für eine intensive Auseinandersetzung mit der Bauaufgabe beim Wettbewerbsverfahren stattfindet.“

Red.

BDA – Wettbewerb der Ideen von: BDA Bund Deutscher Architekten auf Vimeo.

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*