neu im club im DAZ-Glashaus

Yonder

In der Reihe neu im club stellen die Zeitschrift der architekt und das DAZ junge Architekturbüros im BDA vor. Zunächst mit einem Porträt in der jeweils aktuellen Ausgabe, anschließend in einem Gespräch im DAZ-Glashaus. Dort wird auch eine Werkschau der Büros an die Fassade projiziert und zusätzlich auf einem Monitor im Glashaus gezeigt.

Für die aktuelle Ausgabe der architekt 6/16 „res publica. der raum des öffentlichen“ hat Redakteur David Kasparek die Architekten Katja Knaus und Benedikt Bosch in ihrem Büro im Stuttgarter Heusteigviertel besucht. Knaus und Bosch residieren hier seit 2012 mit ihrem Büro Studio Yonder in einer flexiblen Bürogemeinschaft mit zwei Grafikerinnen – wer mehr zu tun hat, kann variabel ‚schaltbare’ Zwischenräume nutzen. Derzeit sind das die Architekten. Das Gespräch lesen Sie im Heft auf den Seiten 82 bis 85.

Am 26. Januar sind Katja Knaus und Benedikt Bosch zu Gast in Berlin, um in der gemeinsam von DAZ und der Zeitschrift der architekt ausgerichteten Talk-Reihe „neu im club im DAZ-Glashaus“ mit David Kasparek über die Arbeit ihres Büros zu sprechen. Die Spanne der Arbeiten des jungen Stuttgarter Büros ist weit: die beiden Gründungspartner von Studio Yonder beschäftigen sich mit hochwertigen Ferienhäusern im Grünen ebenso wie mit inklusiven Wohnprojekten, die Studierende, Flüchtlinge, Miet- und Eigentumswohnen in Innenstadtlagen zusammenführen. Neben der praktischen Tätigkeit im Büro sind Knaus und Bosch beide in der Lehre an der Universität Stuttgart tätig. So wird das architektonische Schaffen zur prozesshaften Probe auf das gedachte Exempel des Lehrbetriebs, an deren Ende im Idealfall Räume entstehen, die das Zusammenleben verbessern.

Außerdem wird die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift der architekt vorgestellt. Bei Getränken gibt es anschließend Raum für Gespräche.

Red.

neu im club im DAZ-Glashaus
Talk mit Katja Knaus und Benedikt Bosch: 26. Januar 2017
Werkschauprojektion: 27. Januar 2017 bis 15. März 2017
Deutsches Architekturzentrum
Köpenicker Straße 48 / 49
10179 Berlin

www.studioyonder.de
www.neuimclub.de
www.derarchitektbda.de
www.daz.de

neu im club wird unterstützt von Vitra, Epson, den BDA-Partnern und den Unternehmen des DAZ-Freundeskreises.

Fotos: Brigida González, Rena Lorenz

neu-im-club_6-16_studio-yonder

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*