Ausstellung im Zentrum für Baukultur Dresden

Bezahlbar. Gut. Wohnen.

Es besteht Handlungsbedarf im Bereich des bezahlbaren Wohnens, insbesondere in den urbanen Ballungszentren dieses Landes. Die vom BDA Sachsen ausgerichtete Ausstellung „Bezahlbar. Gut. Wohnen. – Strategien für bezahlbaren Wohnraum“ im Zentrum für Baukultur Dresden zeigt neuere Wohnbauten aus der ganzen Welt, in denen es gelingt, Qualität und Kostenminimierung zu verbinden. Zudem werden Potentiale, Probleme und Abhängigkeiten verschiedener Ansätze illustriert. Die Ausstellung schließt dabei an die gleichnamige Publikation der Herausgeber Hans Drexler, Klaus Dömer und Joachim Schultz-Granberg an, von denen letztere zugleich Kuratoren der Schau sind.

Am Donnerstag, den 12. Juli findet ab 18.00 Uhr eine Sonderführung statt, am darauffolgenden Freitag, den 13. Juli, wird ab 20.00 Uhr der Film „The Property Drama“ von Arno Brandlhuber und Christopher Roth (2017) gezeigt; anschließend gibt es eine Diskussion mit den Machern des Films.

elp

Bezahlbar. Gut. Wohnen. – Strategien für bezahlbaren Wohnraum
Ausstellung: bis 29. Juli 2018
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13.00 – 18.00 Uhr
Sonderführung: Donnerstag, den 12. Juli ab 18.00 Uhr
Filmvorführung: „The Property Drama“ (Arno Brandlhuber und Christopher Roth, 2017) Freitag, den 13. Juli ab 20.00 Uhr
Zentrum für Baukultur Sachsen ZfBK
Schloßstraße 2
01067 Dresden

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*