Rem Koolhaas signiert in Berlin

Elements of Architecture

Rem Koolhaas: Elements of Architecture

Am 29. November ist Pritzker-Preisträger Rem Koolhaas in Berlin und signiert sein jüngst im Taschen-Verlag erschienenes Buch „Elements of Architecture“ in der Filiale des Verlags in der Schlüterstraße. Eine Besprechung der 2.500 Seiten starken Publikation von David Kasparek findet sich hier. Das Buch ist laut den Machern, zu denen neben Rem Koolhaas zahlreiche Mitstreiter gehören, als eine „unvollständige Enzyklopädie“ zu verstehen, die sich mit Grundelementen der Architektur auseinandersetzt: Boden, Decke, Dach, Tür, Wand, Treppe, Toilette, Fenster, Fassade, Balkon, Flur, Feuerstelle, Rampe, Rolltreppe und Fahrstuhl.

Der großartige Band wird zudem auch im Rahmen unseres nächsten Architekturrätsels – dem „tatort“ – verlost, das in Heft 6 / 18 am 14. Dezember erscheint. Wie immer suchen wir hier ein Bauwerk, das eine besondere Rolle in der Nachkriegs-Architekturgeschichte spielt oder gespielt hat – sei es durch eine besondere Eigenschaft, eine ungewöhnliche Geschichte oder eine spezifische Merkwürdigkeit.

Elp

Rem Koolhaas signiert sein neues Buch „Elements of Architecture“
Donnerstag, 29. November, 16.00 bis 18.00 Uhr
Taschen-Store
Schlüterstraße 39
10629 Berlin

 

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*