der architekt 5/19

umbau

strateginnen und strategen, strategien und methoden

Umbau ist mehr als ein Sonderfall von Neubau. Beim Neubau bestimmt das Programm, beim Umbau der Bestand. Die Ansätze, wie Architektinnen und Architekten mit dem Vorhandenen umgehen, sind ebenso vielfältig wie die umzubauenden Häuser selbst. Mal stehen technische Herausforderungen im Vordergrund, mal der künstlerische Ausdruck oder auch die gesellschaftliche Teilhabe. Möglicherweise finden sich in diesen unterschiedlichen Haltungen sogar Spuren bestimmter Traditionen des Architekturberufs. Das aktuelle Heft dokumentiert verschiedene Positionen anhand von Interviews.

>> MEHR LESEN

der architekt 5/19 „umbau. strateginnen und strategen, strategien und methoden“ bestellen.

 

Inhalt

Rubriken

editorial
>> MEHR LESEN

impressum

foreign affairs

smalltalk

gleiters universum

kritischer raum

zur ansicht

 

Thema

Umbau
Strateginnen und Strategen, Strategien und Methoden
>> MEHR LESEN

Umbaukultur
Andreas Hild

Am Anfang steht das Konzept
Anne-Julchen Bernhardt im Gespräch mit Andreas Denk

Verständnis und Vertrauen
Nikolaus Bienefeld im Gespräch mit Andreas Denk

Alt und Neu als Ganzes weiterdenken
Peter Brückner im Gespräch mit Elina Potratz

Ein Ganzes schaffen
Donatella Fioretti im Gespräch mit Benedikt Hotze
>> MEHR LESEN

Von einander profitieren
Rainer Hofmann im Gespräch mit Andreas Hild

Die anspruchsvollere Disziplin
Anna Jessen im Gespräch mit Maximilian Liesner

Demut vor den Dingen, die vorhanden sind
Florian Nagler im Gespräch mit Andreas Hild

Für den Umbau spricht alles
Günter Pfeifer im Gespräch mit Christian Holl

 

Service

bda chronik

houston, we have a problem

planen und bauen

bda bund

bda baden-württemberg

bda bayern

bda berlin

bda bayern

bda nordrhein-westfalen

neu im club:
Marc Flick, Architekt BDA, Mainz

persönliches

architekten und richter

tatort

der architekt 5/19 „umbau. strateginnen und strategen, strategien und methoden“ bestellen.

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*