SANAA-Bau für Vitra fertiggestellt

Neuer Baustein

Der Vitra Campus im badischen Weil am Rhein ist eine einzigartig gebaute Collage moderner Architektur. Nicholas Grimshaw, Frank Gehry, Àlvaro Siza, Tadao Ando, Zaha Hadid und Herzog & de Meuron haben hier gebaut – ergänzt werden ihre Werke durch kleine Architekturen von Richard Buckminster Fuller und T.C. Howard, Jean Prouvé und Jasper Morrison. Nun wurde dieses aufregende Ensemble erweitert: die neue Produktionshalle des japanischen Architekturbüros SANAA wird am 19. April eingeweiht. Dazu lädt das Vitra Design Museum in Kooperation mit ArchitekturDialoge Basel zu einer öffentlichen lecture von Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa in eben jene neue Halle ein. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr.
Red.

Lecture mit Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa
Freitag, 19. April, 18.30 Uhr
SANAA-Produktionshalle
Vitra
Ray-Eames-Straße 1
79576 Weil am Rhein

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*