Ausstellung im DAM

Gestaltung als Schlüssel

Das Deutsche Architekturmuseum DAM zeigt gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, dem BDA Hessen, noch bis zum 14. Oktober die Ausstellung „Rhein-Main. Die Region leben“. Die von Christian Holl, Felix Nowak und Kai Vöckler kuratierte Schau betrachtet das Ballungsgebiet zwischen den fünf Großstädten Frankfurt, Offenbach, Darmstadt, Wiesbaden und Mainz. Ziel, so die Kuratoren, sei es, zukünftige Bilder einer Region zu entwerfen, „…die … Mehr lesen

neu im club

Begriffserweiterung

Moritz Schloten, Architekt BDA, ANNABAU, Berlin Groß ist es nicht, das Büro von ANNABAU im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg: ein langer Raum, zur Straße und zum Garten an den Schmalseiten von raumhohen Glasfronten begrenzt, seitlich von Sichtbetonwänden flankiert, die teilweise mit Präsentationsplänen behangen sind. Neben den beiden Büropartnern Sofia Petersson und Moritz Schloten arbeiten noch vier weitere Mitarbeiter an weißen … Mehr lesen

Christian Holl

Kernbohrung

Gedanken zur Forderung nach gesellschaftlicher Teilhabe Wer sich an den großen Schlagzeilen orientiert, könnte den Eindruck gewinnen, das Schlimmste sei vorüber. Der Sturm der großen Proteste scheint sich gelegt zu haben. Stuttgart 21 wird gebaut, auch wenn es nach wie vor große Risiken birgt. Die Häuser im Hamburger Gängeviertel liegen nun in der Verantwortung einer Genossenschaft und sind damit in … Mehr lesen

BDA Hessen

Groß und Klein

Eines der wesentlichen Ziele des BDA ist es, gute und beispielhafte Architektur einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Um die entsprechenden Bauten aussuchen und auszeichnen zu können, loben die unterschiedlichen Landesverbände des föderal organisierten Verbands autonom Wettbewerbe aus – der Bundesverband vergibt zudem den Architekturpreis Nike. Der BDA Hessen etwa lobt in einem fünfjährigen Zyklus vier regionale Wettbewerbe aus, deren … Mehr lesen

BDA Hessen

Konzept gefordert

Fragen nach partizipatorischen Prozessen in Architektur und Stadtplanung sind aktuell sehr virulent: möglichst viele Menschen sollten oder müssten in Entscheidungsprozesse eingebunden werden – darin besteht zunächst Einigkeit. Uneinig ist man sich indes, wie man Bürger in die Planung von Stadt mit einbezieht, ohne dass die Werkstattverfahren zu reinen Mecker-Veranstaltungen verkommen. Auch mehren sich die Stimmen, die nach einer zunächst gelungenen … Mehr lesen

BDA Hessen

Ausgezeischned, die Dritte

Der BDA im Lande Hessen zeichnet im Jahr 2013 die Bauherren und Architekten von insgesamt zehn Bauten mit dem Preis „Ausgezeichnete Architektur in Hessen – Johann-Wilhelm-Lehr-Plakette“ der BDA-Gruppe Wiesbaden aus. Die Plaketten wurden am Dienstag, den 26. Februar, in einer öffentlichen Veranstaltung im Foyer des Rathauses in Wiesbaden überreicht. Im Anschluss an die Preisverleihung wurde die begleitende Ausstellung eröffnet. Gezeigt … Mehr lesen

BDA Hessen

Energie!

Die Veranstaltungsreihe „Architektur.Energie – Die Zukunft des Bauens im Zeichen der Energiewende“ wird von den fünf Regionalgruppen des BDA Hessen gemeinsam mit dem Landesverband durchgeführt. In insgesamt zehn Veranstaltungen bis zum 22. November 2012 werden in Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Kassel und Wiesbaden jeweils mit verschiedenen Schwerpunkten Chancen und Herausforderungen der Energiewende für Architektur und Stadt öffentlich zur … Mehr lesen