der architekt 1/14

fortschritt

die gesellschaft und ihre architektur

Was heißt eigentlich „Fortschritt? Und was bedeutet der Begriff in der Übertragung auf die Architektur? Im 18. und 19. Jahrhundert, auch noch im 20. Jahrhundert war die Verwendung des Begriffs über einen wesentlichen Zeitraum eindeutig und unbestritten. Jedoch ist dem „Fortschritt“ im Laufe seines gesellschaftlichen, technischen und ökonomischen Bedeutungswandels immer mehr ideologische Bedeutung zugekommen. Die Art und Weise beispielsweise, wie Sigfried Gideon die Architektur des 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kompilierte, um sie zu einer Triumphgeschichte der Moderne mit der Schöpfungskrone Le Corbusier zu verdichten, ist dafür symptomatisch. „Fortschritt“ im teleologischen Sinne wurde so zu einem Leitbegriff der Moderne.
> mehr lesen

 

inhalt

Rubriken

editorial
> mehr lesen

impressum

briefe

foreign affairs

smalltalk

kritischer raum

der schöne gebrauch

der erste stein: klaus schäfer
> mehr lesen

zu sehen und zu lesen

Thema

Fortschritt. Die Gesellschaft und ihre Architektur 16
Andreas Denk
> mehr lesen

Der Fortschritt, die Architektur und die Architekten
Das 18. Berliner Gespräch des BDA
Heiner Farwick
> mehr lesen

Fortschritt als Metapher der Moderne
Armin Nassehi
> mehr lesen

Fortschritt und Tradition
Gerd de Bruyn

Fortschritt. Leben. Stadt. Architektur
Susanne Hauser

Arenapodium I: Das Ende der großen Erzählungen
Susanne Hauser, Armin Nassehi und Gerd de Bruyn im Gespräch mit Matthias Böttger, Andreas Denk und dem Auditorium

Fortschritt durch Teilhabe
Nico Lumma

Arenapodium II: Digitale Teilhabe
Susanne Hauser, Nico Lumma, Gerd de Bruyn und Armin Nassehi im Gespräch mit Matthias Böttger, Andreas Denk und dem Auditorium

Für ein gutes Leben
Jan-Christoph Heilinger

Arenapodium III: Evolution 3.0
Susanne Hauser, Jan-Christoph Heilinger und Nico Lumma im Gespräch mit Matthias Böttger und Andreas Denk

Zeichen für die Nachwelt
Thomas Willemeit

Arenapodium IV: Beobachten und handeln
Susanne Hauser, Armin Nassehi, Jan-Christoph Heilinger und Thomas Willemeit im Gespräch mit Matthias Böttger, Andreas Denk und dem Auditorium

Service

am fluss

bda chronik

bda bund
> mehr lesen

akg

daz

bda berlin

bda baden-württemberg

bda hamburg – mecklenburg-vorpommern – schleswig-holstein

bda hessen

bda nordrhein-westfalen

bda thüringen

architekten und richter

neu im club:
Christian Roth und Sascha Zander, Architekten BDA
zanderrotharchitekten, Berlin
> mehr lesen

planen und bauen: hardware und software
planen und bauen: bodenbeläge

tatort
> mehr lesen

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*