Eröffnungsausstellung des Baukunstarchivs NRW

Sammeltrieb

Es ist soweit: Das Baukunstarchiv NRW in Dortmund ist eröffnet und bietet fortan Raum für die Archivierung von Nachlässen von Architekten und Architektinnen in und aus NRW. Diese sollen hier für die Forschung und in Ausstellungen zugänglich gemacht werden und die baukulturelle Diskussion in der Region anregen. Für das neu entstandene Archiv wurde das 1872 bis 1875 nach Plänen des … Mehr lesen

Gerhard Matzig im Gespräch

Über Geschmack lässt sich sehr wohl streiten

Am 16. Juni zeichnete der Bund Deutscher Architekten BDA den Leitenden Redakteur im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung Gerhard Matzig mit dem BDA-Preis für Architekturkritik 2018 aus. Im Vorfeld der Preisverleihung im Hamburger Schmidt-Theater sprachen Benedikt Hotze, Pressereferent des BDA, und David Kasparek, Redakteur bei der Zeitschrift der architekt, mit Matzig über seine Arbeit, Architekturkritik, messbare Baukultur und den Wandel des … Mehr lesen

Buch der Woche: Baukultur

Grundstein

Was für ein Konvolut! Dem zweiten Partizip des lateinischen convolvere folgend, haben der Architekturhistoriker Werner Durth und der Kunsthistoriker Paul Sigel für das epochale Werk „Baukultur. Spiegel gesellschaftlichen Wandels“ bereits 2007 die deutsche Architekturgeschichte seit dem Kaiserreich der Jahrhundertwende in einem dicken Buch „zusammengerollt“. Nun erscheint es in einer aktualisierten Studienausgabe – statt als schwerer Backstein kommt das Werk jetzt broschiert … Mehr lesen

Stadtentdeckerspiel für Kinder mit Fokus auf Alltagsarchitektur

Bis es schön ist

Wenn Kinder mit ihren Eltern über Architektur sprechen, die sie umgibt, bekommen sie zumeist den Geschmack der Älteren vermittelt – und damit auch Zustimmung oder Ablehnung von bestimmten Gebäuden. Das kann so sein, muss aber nicht. In einem experimentellen Seminar an der Berliner Universität der Künste sollte dies aufgebrochen und verändert werden. Ganz nach dem Motto „rede so lange darüber, … Mehr lesen

BDA Bayern

Wohnbau-Perspektiven

Mit Josef Schmid, Zweiter Bürgermeister und Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München und Prof. Bruno Krucker, von Ballmoos Krucker Architekten, Zürich und Lehrstuhl für Städtebau und Wohnungswesen, TU München, Moderation: Frank Kaltenbach, Redakteur DETAIL „Sie müssen sich als Politiker bewusst sein, welche enorme Verantwortung Sie mit dem Bau neuer Wohnquartiere haben, vor allem gegenüber der nächsten … Mehr lesen

Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung

Alltogether now

Der Begriff Baukultur ist schwer zu definieren. Es gibt keine festen Richtlinien oder Instanzen, die verbindlich einstufen, wann etwas Baukultur ist und wann nicht. Die Wüstenrot Stiftung möchte darum mit dem diesjährigen Gestaltungspreis einen Beitrag zur Diskussion und der Klärung der Kriterien von Baukultur leisten. Gesucht werden Bauprojekte unabhängig ihrer Typologie und Nutzung, die nach dem 1. Januar 2010 fertig … Mehr lesen

bda bund

BDA-Präsidium: Führungswechsel

Der BDA-Bundesvorstand wählte am 6. Dezember in Berlin ein neues Präsidium. Michael Frielinghaus, sechs Jahre lang Präsident des Bundesverbands, kandidierte nach drei Legislaturperioden satzungsgemäß nicht wieder und wurde mit Standing Ovations verabschiedet. Ausgeschieden aus dem Präsidium sind ebenfalls Antje Osterwold (Weimar), Andreas Emminger (Nürnberg) und Michael Beisemann (Dortmund), langjähriger und verdienter „Finanzminister“ des Bundes. Zum neuen BDA-Präsidenten wurde der vormalige … Mehr lesen

BDA Bund

Neues Präsidium

Heiner Farwick (farwick+grote Architekten BDA, Ahaus) wurde am 6. Dezember vom Bundesvorstand des BDA zum neuen Präsidenten gewählt. Der bisherige BDA-Präsident Michael Frielinghaus kandidierte nach drei Legislaturperioden satzungsgemäß nicht wieder. Kai Koch (Koch Panse Architekten, Hannover) ist neuer Vize-Präsident und wurde wie Hermann Scheidt (Scheidt Kasprusch Architekten, Berlin) als Mitglied des Präsidiums bestätigt. Neu ins Präsidium des BDA wurden Elke … Mehr lesen

Oda Scheibelhuber

Zum guten Gelingen

Der hier publizierte Vortrag von Oda Scheibelhuber wurde anlässlich des Festakts zum 110jährigen Bestehen des BDA am 21. Juni 2013 in Frankfurt am Main gehalten. Er wurde erstmalig in der Broschüre „Berufung und Leidenschaft” abgedruckt, die über die Bundesgeschäftsstelle des BDA bezogen werden kann. Zum 9. BDA-Tag möchte ich dem Bund Deutscher Architekten – auch im Namen von Bundesminister Peter … Mehr lesen