Buch der Woche: Elements of Architecture

Unvollständige Enzyklopädie

Im Jahr 2014 kuratierte Rem Koolhaas die Architekturbiennale in Venedig. Titel der Schau war „Elements of Architecture“ und genau das wurde dann auch gezeigt: eine objektivierte Zusammenstellung jener Elemente, die Koolhaas mit seinem Heer von Helfern ausgemacht hatten, aus denen sich Architektur zusammensetze. Ein Missverständnis in der Rezeption der Ausstellung war dabei, dass die Sammlung für das Gelingen von Architektur … Mehr lesen

Ludwigsburger Architektur-Quartett

Architektur auf dem Prüfstand

Architektur-Laien fehlt es oftmals an greifbaren Kriterien, zeitgenössische Architektur zu befragen und zu bewerten. Wie sieht es aber mit den Profis aus dem Architekturbetrieb aus? Wie nähern sich Architekten und Architekturtheoretiker Bauwerken an und nach welchen Qualitätsmaßstäben beurteilen sie diese? Bei der Veranstaltung „Ludwigsburger Architektur-Quartett“ in der Musikhalle Ludwigsburg werden am 3. Mai vier Akteure des Baugeschehens aktuelle Bauten im … Mehr lesen

Ex Libris mit Koolhaas und Trüby in Köln

OMU, OMA, Trüby

Oswald Mathias Ungers und seine Frau Liselotte haben in ihrem Leben etwa 12.000 Bücher zusammengetragen – darunter eine Vielzahl wertvoller und seltener Erst- und Sonderausgaben. In der architekt 6/12 „die macht der bücher“ schilderte die Tochter des Architekten, Sophia Ungers, wie sie mit diesem architekturhistorischen Erbe umgeht: es geht nicht nur um die Bücher selbst, sondern auch um ihren Aufbewahrungsort … Mehr lesen