der architekt 6/18

funktion

grundlagen der architektur III

Die Funktion und der Zweck sind in der Architektur nicht nur zentrale Voraussetzungen des Entwerfens, sondern wurden als Begriffe über die Jahrzehnte hinweg in architektonischen Diskursen sehr unterschiedlich gedeutet und bewertet. Ausgehend von der Historie – von „Form follows funktion“ über die Charta von Athen bis hin zum „Bulgarischen Funktionalismus“ – fragt das aktuelle Heft, was als Grundlage der Architektur sein kann.

der architekt 6/18 „funktion. grundlagen der architektur III“ bestellen.

Inhalt

Rubriken

editorial
>> MEHR LESEN

impressum

foreign affairs

gleiters universum

kritischer raum
>> MEHR LESEN

smalltalk

der schöne gebrauch

zu sehen und zu lesen

auf ein wort


Thema

Architektonische Phantasie
Uwe Schröder
>> MEHR LESEN

Funktion und Funktionalismus
Eduard Führ

Funktionalismus…
Georg Ebbing

Atmosphären
Jürgen Hasse

Der tätowierte Fels
Andreas Denk

Kritik der generischen Funktion
Robert Kaltenbrunner

Städtebau
Christa Reicher

Funktion als städtebauliches Leitbild
Christoph Mäckler
>> MEHR LESEN

Der Sinn der Funktion
Uwe Schröder und Andreas Denk


Service

bda chronik

im park des archivs
>> MEHR LESEN

bda bund

daz

bda baden-württemberg

bda bayern
>> MEHR LESEN

bda berlin
>> MEHR LESEN

bda bremen

bda hessen

bda nordrhein-westfalen
>> MEHR LESEN

bda niedersachsen

neu im club:
Henning Grahn, Architekt BDA, Mainz
>> MEHR LESEN

architekten und richter
>> MEHR LESEN

planen und bauen

tatort
>> MEHR LESEN

der architekt 6/18 „funktion. grundlagen der architektur III“ bestellen.

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*