BDA Hamburg Studienpreis 2015 entschieden

Teil der Stadt

Jonas Käckenmester, Student an der HafenCity Universität Hamburg (HCU), gewinnt den ersten Preis des BDA Hamburg Studienpreis 2015, so gab der BDA Hamburg in der vergangenen Woche bekannt. Käckenmester wird für seine im 5. Bachelor-Semester entstandene Arbeit „Freiräume für Lernräume“ ausgezeichnet. Die Jury um den Vorsitzenden Kai-Uwe Bergmann (BIG, Architekt AIA, RIBA, Kopenhagen, New York), Alexandra Bub (Architektin BDA, Hamburg), … Mehr lesen

BDA Hamburg: Shanghai zwei bis zwei

Reclaim the street

Im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers wird die Shanghai-Allee in der Hamburger HafenCity am 10. Juli gesperrt. Autos und Verkehr müssen Platz machen für eine Veranstaltung der HafenCity Universität und des BDA Hamburg. „Reclaim the street“ ist das Motto des Tages und so stehen „von 2 bis 2“, ab nachmittags bis in die Nacht hinein, Aktionen an, die den Menschen … Mehr lesen

Kopf an Kopf-Reihe des BDA Hamburg

Olympia und die Stadt

Peking, London, Rio de Janeiro, Sotschi – in all diesen Städten haben sportliche Großveranstaltungen wie Olympia oder die Fußballweltmeisterschaft Diskussionen um Stadtumbau und Großprojekte ausgelöst. Die einen sahen Chancen für die Stadtentwicklung, andere demonstrierten gegen Kosten in Milliardenhöhe, Ausbeute der Arbeiter und Vertreibung der Menschen aus ihren angestammten Wohnvierteln. Investitionshöhen und Nutzen solcher Veranstaltungen sind schwer abschätzbar und noch viel … Mehr lesen

persönliches

Meinhard von Gerkan zum 80. Geburtstag

Immer schneller flogen die Jahrzehnte dahin. Meinhard von Gerkan hat am 3. Januar das 80. Lebensjahr vollendet, und noch in diesem Jahr 2015 erlebt unsere Architektenpartnerschaft ihr 50jähriges Jubiläum. Was für eine überreiche Lebens- und Berufsspanne, wird uns bewusst! Die ersten drei Jahrzehnte waren für Meinhard geprägt vom Inferno des Krieges, dem Verlust von Vater und Mutter, von der Herausforderung … Mehr lesen

BDA Hamburg

Ausgezeichnet!

Am 29. Januar verlieh der BDA Hamburg im Empire Riverside Hotel den BDA Hamburg Architektur Preis 2014. Die Jury, der neben der Vorsitzenden Julia Bolles-Wilson auch Carlo Baumschlager, Simona Malvezzi, der Journalist Roman Hollenstein (Neue Züricher Zeitung) und der Hamburger Oberbaudirektor Jörn Walter angehörten, wählte aus 75 Bewerbungen der Baujahre 2012 bis 2014 vier gleichrangige erste Preise, fünf gleichrangige zweite … Mehr lesen

BDA Hamburg

Wahnsinn in Manhattan

Am 22. September stellt die Architekturhistorikerin Bettina Rudhof in der Geschäftsstelle des BDA Hamburg eines der wichtigsten Werke des Architekten Rem Koolhaas vor: den Klassiker „Delirious New York“. 1978 zuerst erschienen, erforscht die Publikation in polemischem Ton Manhattans Architektur und das symbiotische Verhältnis zwischen seiner sich ständig verändernden metropolitanen Kultur und der einzigartigen Architektur, die durch sie entstand. Vice versa … Mehr lesen

BDA Hamburg

Architektur Preis 2014 ausgelobt

Zum achten Mal lobt der Landesverband den BDA Hamburg Architektur Preis aus. Ziel ist es, vorbildliche Architektur, ihre Architekten und Bauherren aus dem Raum Hamburg zu würdigen. Gleichzeitig möchte der BDA Hamburg die öffentliche Aufmerksamkeit auf gute, zeitgenössische Bauprojekte und ihre Planer lenken. Preiswürdig ist sowohl ein einzelnes Bauwerk als auch eine städtebauliche Anlage oder eine Gebäudegruppe. Zu den insgesamt … Mehr lesen

BDA Hamburg

Hamburg zeigt Gesicht

Der BDA Hamburg ist in die HafenCity gezogen. Der neue Standort in der Shanghaiallee 6 wird künftig die Geschäftsstelle beheimaten – zudem wird hier auch eine Galerie ihren Betrieb aufnehmen. „Die BDA Galerie soll der Kommunikation unter Architekturschaffenden, den zugehörigen Fachdisziplinen und allen übrigen Akteuren im Bereich des Planens und Bauens sowie dem baukulturellen Gedankenaustausch mit der interessierten Öffentlichkeit dienen. … Mehr lesen

BDA Hamburg

Zukunft gestalten

Am 13. und 14. Mai findet in Hamburg die Messe SCHULBAU statt. Die beiden Tage sind mit „Bildungsbau ist Zukunft“ überschrieben und sollen vorbildliche Architektur- und Pädagogikkonzepte aus Deutschland, Skandinavien und den Niederlanden präsentieren. Maßgeblich beteiligt ist der BDA-Hamburg als Kooperationspartner der Messe. So findet am 13. Mai zwischen 11:30 und 13:00 Uhr die Podiumsdiskussion „Bildungsbauten spiegeln unsere Gesellschaft wider: … Mehr lesen

BDA Schleswig-Holstein

BDA Studienförderpreis verliehen

Der BDA Studienförderpreis – in Kooperation vergeben von den BDA-Landesverbänden Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern  – geht in diesem Jahr an Katharina Paschburg und Frauke Wilken für ihre Bachelorthesis mit dem Thema „UKE-Young Stars“. Der Entwurf wurde an der HafenCity Universität Hamburg von Klaus Sill betreut. Der Preis ist mit einem Auslandspraktikum in Skandinavien und mit 1.500 Euro dotiert. Im Rahmen … Mehr lesen