der architekt 2/17

stadterfahrungen

reflexionen und perspektiven des deutschen städtebaus

Eine ganze Generation von Stadtplanern hat die Entwicklung des Städtebaus von der Moderne über die Postmoderne bis in die Gegenwart miterlebt und mitgestaltet. Persönlichkeiten wie Tom Sieverts, Christian Farenholtz, Christiane Thalgott, Günther Uhlig, Albert Speer, Uta Boockhoff-Gries, Hans Stimmann und Andreas Feldtkeller haben nicht nur mehrere Jahrzehnte städtebaulicher Entwicklung begleitet und mitbestimmt. Aus ihren historischen Erfahrungen, die sie im Gespräch mitteilen, entwickeln sie Perspektiven und Prognosen für die kommende Epoche des Städtebaus im Zeichen von Globalisierung und Klimawandel.

der architekt 2/17 „stadterfahrungen. reflexionen und perspektiven des deutschen städtebaus“ bestellen


inhalt

Rubriken

editorial
>> MEHR LESEN

impressum

foreign affairs

smalltalk

kritischer raum

zu sehen und zu lesen

zur ansicht

auf ein wort


Thema

Stadterfahrungen
Annette Rudolph-Cleff
>> MEHR LESEN

Kontinuität und Bruch
Annette Rudolph-Cleff

Diplomatie, Unabhängigkeit, Ausdauer
Albert Speer im Gespräch mit Christian Holl

Experimente wagen
Thomas Sieverts im Gespräch mit Annette Rudolph-Cleff

Vom Umgang mit den Menschen
Christian Farenholtz im Gespräch mit David Kasparek

Mehr Ökonomie lernen
Christiane Thalgott im Gespräch mit Andreas Denk

Es geht nur mit Kommunikation
Uta Boockhoff-Gries im Gespräch mit David Kasparek und Elina Potratz

Mehr Freude vermitteln
Günther Uhlig im Gespräch mit Annette Rudolph-Cleff und Leonhard Schenk

Mitten im Werktag
Mit Hans Stimmann sprach Andreas Denk

Es wurde zu wenig experimentiert
Andreas Feldtkeller im Gespräch mit Christian Holl


Service

auf dem boulevard
>> MEHR LESEN

bda chronik

bda bund

kern und these

bda berlin

bda baden-württemberg

bda nordrhein-westfalen

bda niedersachsen

bda thüringen

bda saarland

neu im club:
Sohrab Zafari, Architekt BDA
Atelier Zafari, Berlin

persönliches

architekten und richter

der schöne gebrauch: energie!

tatort
>> MEHR LESEN

der architekt 2/17 „stadterfahrungen. reflexionen und perspektiven des deutschen städtebaus“ bestellen

Artikel teilen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*